Seite neu laden
-

Christoph Freund zu Salzburg und Leipzig: „Man kennt sich“

Christoph Freund, Sportdirektor bei Red Bull Salzburg, hat es von sich gewiesen, dass sein Klub nur ein Farmteam von RB Leipzig ist. Davon sei man „weit entfernt“, erklärt er im Interview mit der Welt. Dabei verweist er darauf, dass sein Team „der mit Abstand erfolgreichste Verein der letzten Jahre im österreichischen Vereinsfußball“ ist und schon deswegen nicht nur ein Farmteam sein kann. Mehr erfahren…


-

RB Leipzig ohne Nummer 1 in die Saison?

Im Testspiel zwischen RB Leipzig und Konyaspor gestern wurden auch erstmals in diesem Sommer Peter Gulacsi und Yvon Mvogo eingesetzt. Die beiden gelten als Konkurrenten im Kampf um die Nummer 1. Sportbild (Print) bringt nun eine neue Variante für den Torwartkampf ins Spiel. Mehr erfahren…



-

Knapper Test-Sieg – RB Leipzig müht sich gegen Konyaspor

RB Leipzig hat auch den dritten Test der Vorbereitung gewonnen. Doch der 1:0 (1:0)-Erfolg gegen den türkischen Pokalsieger Atiker Konyaspor in Kematen war ein hartes Stück Arbeit. Gravierender aber ist, dass sich in Marcel Sabitzer und Timo Werner zwei Leistungsträger angeschlagen ausgewechselt werden mussten. Mehr erfahren…




-

Ex-Trainer Robin Dutt: RB Leipzig macht vieles richtig

Bei seinen letzten Stationen in der Bundesliga als Trainer und Sportdirektor in Stuttgart, Bremen und Leverkusen hatte es für Robin Dutt nicht so richtig funktioniert. Nach seiner Zeit beim SC Freiburg verlief seine Karriere sprunghaft. Aktuell ist er als Berater tätig und äußerte sich im Interview mit dem Weser Kurier auch über RB Leipzig.

Mehr erfahren…