Seite neu laden






-

Marcel Sabitzer Spieler der Partie gegen Leverkusen

Marcel Sabitzer war der entscheidende Mann bei der Partie von RB Leipzig gegen Bayer Leverkusen. Zumindest für den Kicker (Print). „Ständig unterwegs und torgefährlich, leitete mit seinem Pass das 1:0 ein: Marcel Sabitzer stand stellvertretend für den Willen, das Spiel zu gewinnen.“ So die Begründung des Blattes. Mehr erfahren…


-

Willi Orban hält Gelb-Rote Karte für „fragwürdig”

Nachdem ihm Schiedsrichter Robert Kampka die Gelb-Rote Karte gezeigt hatte, wollte Willi Orban dem Referee die Hand schütteln. Doch Kampka ging nicht darauf ein, wohlwissend, dass die Geste wohl eher sarkastisch gemeint war. Nach dem Spiel zwischen RB Leipzig und Bayer Leverkusen (1:0) äußerten sich Orban und auch RB-Trainer Ralph Hasenhüttl zu dem Platzverweis. Mehr erfahren…



-

Dietrich Mateschitz ist „Humanist, Kosmopolit, Pazifist und Individualist“

Häufig sind sie nicht die Interviews mit Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz. Zum 30-jährigen Jubiläum seiner Firma ist es aber mal wieder so weit. Dabei zeigt er sich bei neue.at vor allem kritisch gegenüber aktuellen politischen Entscheidern und dem derzeitigen „Meinungsdiktat“. Mateschitz sieht sich dabei selbst als „Humanist, Kosmopolit, Pazifist und Individualist“. Mehr erfahren…