Seite neu laden

-

RB-Rekordmann Naby Keita will „durchstarten wie Aubameyang”

WP_20160803_13_19_07_ProMit 15 Millionen Euro ist Naby Keita der Rekord-Neuzugang bei RB Leipzig. An diesem Mittwoch sprach der 21-Jährige im Trainingslager in Grassau zum ersten Mal ausführlich über seine Ziele mit RB Leipzig in der Bundesliga und Privates. Sein Vorbild ist zwar André Iniesta, doch Keita will auch einem Bundesliga-Profi nacheifern. Mehr erfahren…







-

RB Leipzig auf dem Weg in den Frauenfußball

Frauenfußball spielte bei RB Leipzig bisher keine ganz große Rolle. Man hatte ein paar Nachwuchsteams im Mädchenbereich, ließ die Sache aber insgesamt eher langsam angehen. Mit der kommenden Saison werden die Dinge Fahrt aufnehmen, denn erstmals wird man eine erste Frauenmannschaft stellen, die in einer Spielgemeinschaft mit dem Leipziger FC in der Landesliga starten wird. Von der viertklassigen Landesliga soll es dann über kurz oder lang in die Bundesliga gehen. Mehr erfahren…


-

Stefan Kutschke freut sich auf RB Leipzig

Stefan Kutschke ist schon jetzt heiß auf das Erstrundenspiel mit Dynamo Dresden im DFB-Pokal gegen seinen ehemaligen Club RB Leipzig, wo er von 2010 bis 2013 aktiv war: „Auf das Pokalspiel freue ich mich am meisten“, ließ er die Mopo wissen. Und weiter: „Diese Mannschaft will in den nächsten Jahren Champions League spielen und wir können uns jetzt schon mit ihnen messen.“ Mehr erfahren…