Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Aufstellung #RBLBSC: Haidara mit Startelfdebüt, Selke stürmt für Hertha

Forsberg gegen Berlin (Darida).

Forsberg gegen Berlin (Darida).

Amadou Haidara startet gegen Hertha. Es ist der erste Pflichtspielauftritt von Beginn an für den Winterzugang aus Salzburg. Sein erstes Spiel bestritt er vor der Länderspielpause gegen Schalke als Einwechselspieler, zuletzt traf er erstmals für RB im Testspiel gegen Pogon Stettin.

Haidara dürfte Marcel Sabitzer auf der rechten Mittelfeldseite ersetzen. Vor der Viererkette fehlt weiterhin Diego Demme, der aus bislang unbekannten Gründen fehlt. Zuletzt hieß es, der defensive Mittelfeldspieler leide an einer Grippe. Das war aber vor vier Wochen schon der Fall.

Forsberg bedient Poulsen und Werner

Ihn ersetzen wird wieder Tyler Adams, der sich den Job mit Kevin Kampl teilen wird. In der Viererkette ersetzt Nordi Mukiele auf der rechten Flanke den verletzten Lukas Klostermann. Emil Forsberg darf hingegen als Spielmacher die beiden Stürmer Yussuf Poulsen und Timo Werner bedienen.

https://twitter.com/DieRotenBullen/status/1112031411027038209

Bei den Berlinern startet der frühere RB-Profi Davie Selke im Sturm der Herthaner.

https://twitter.com/HerthaBSC/status/1112029216936071168