Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Jahresabschluss: Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Werder Bremen

Pressekonferenz bei RB Leipzig mit Ralf Rangnick.

Pressekonferenz bei RB Leipzig mit Ralf Rangnick.
Copyright: imago/Picture Point LE

Heute findet bei RB Leipzig die Pressekonferenz vor dem 17. Spieltag der Bundesliga statt. Trainer Ralf Rangnick wird dabei Gesprächspartner sein. Am Samstag tritt RB in der Red Bull Arena zum 54. und letzten Pflichtspiel des Jahres 2018 gegen Werder Bremen an (22.12.2018, 15.30 Uhr). Dabei treffen der der Neunte und der Vierte der Bundesliga aufeinander.

Infos auf Pressekonferenz zur Personalsituation bei RB Leipzig

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel zwischen RB Leipzig und Werder Bremen kann man aktuelle Informationen zur Personalsituation erwarten. Stefan Ilsanker wird ausfallen, nachdem er für seine rote Karte im Spiel bei den Bayern für zwei Spiele gesperrt wurde. Auch nicht dabei ist der weiter verletzte Emil Forsberg.

Zurück in die Mannschaft könnte nach abgelaufener Gelb-Sperre Marcel Sabitzer kehren. Wer ansonsten eventuell fehlt oder sicher dabei ist, wird möglicherweise Ralf Rangnick enthüllen.

Ralf Rangnick trifft zum ersten Mal auf Florian Kohfeldt

Beim Spiel zwischen RB Leipzig und Werder Bremen treffen die Trainer Ralf Rangnick und Florian Kohfeldt zum ersten Mal aufeinander. Gegen Bremen ist es für Rangnick bereits die 19. Partie. Mit Stuttgart, Hannover, Schalke und Hoffenheim ist die Bilanz bei sieben Siegen, vier Unentschieden und sieben Niederlagen exakt ausgeglichen.

Für RB Leipzig ist es das fünfte Pflichtspiel gegen Werder Bremen. Bisher stehen zwei Heimsiege und in Bremen ein Unentschieden und eine Niederlage zu Buche. Gegen Kohfeldt holte RB letzte Saison einen Sieg (2:0) und ein Unentschieden (1:1). Zu den Pflichtspielen kamen noch ein Sieg und eine Niederlage in Testspielen 2013 und 2015 dazu.

Anpfiff für PK um 17.00 Uhr

Verfolgen kann man die Pressekonferenz vor dem Spiel zwischen RB Leipzig und Werder Bremen mit Ralf Rangnick ab 17.00 Uhr. Zu sehen ist das ganze entweder im Livestream auf der Vereinswebsite oder auf der Vereinsfacebookseite. Ein Liveticker in Schriftform wird unter rotebrauseblogger.de geführt. Berichte findet man im Anschluss an die Pressekonferenz hier bei RBlive.

Das könnte Dich auch interessieren