Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05

Pressekonferenz mit Ralph Hasenhüttl.

Pressekonferenz mit Ralph Hasenhüttl.
Copyright: imago/Picture Point LE

Heute findet bei RB Leipzig die Pressekonferenz vor dem 15. Spieltag der Bundesliga statt. Trainer Ralph Hasenhüttl wird dabei Gesprächspartner sein. Am Samstag tritt RB in der Red Bull Arena an (09.12.2017, 15.30 Uhr). Dabei treffen der Zweite und der 14. der Bundesliga aufeinander. Mainz und Leipzig verloren jeweils ihre letzten zwei Pflichtspiele.

Infos auf Pressekonferenz zur Personalsituation bei RB Leipzig

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel zwischen RB Leipzig und dem 1. FSV Mainz 05 kann man aktuelle Informationen zur Personalsituation erwarten. Zuletzt mussten Marcel Sabitzer (Schulter), Dayot Upamecano (Muskelfaser) und Emil Forsberg (Bauchmuskel) aussetzen. Vor allem beim Schweden bestand Hoffnung auf eine schnelle Genesung.

Nach der Niederlage unter der Woche gegen Besiktas Istanbul und dem Ausscheiden aus der Champions League ist für RB Leipzig wieder Ligaalltag angesagt. Bisher gewann man in den Bundesligaspielen direkt nach Champions-League-Partien viermal und spielte einmal Unentschieden. Gegen Mainz soll diese Serie halten und möglichst ein weiterer Sieg dazukommen.

Ralph Hasenhüttl trifft zum ersten Mal auf Sandro Schwarz

Beim Spiel zwischen RB Leipzig und dem 1. FSV Mainz 05 treffen die Trainer Ralph Hasenhüttl und Sandro Schwarz zum ersten Mal aufeinander. Schwarz war erst vor dieser Saison zum Cheftrainer der Mainzer berufen worden.

Gegen Mainz 05 tritt Hasenhüttl zum fünften Mal an. Bisher steht da eine makellose Bilanz von vier Siegen. Nach zwei knappen Siegen mit Ingolstadt in der Saison 2015/2016 folgten in der vergangenen Saison zwei Siege mit RB. Das Heimspiel in Leipzig gewann man mit 3:1. Beim Auswärtsspiel fuhr man mit einem hart erkämpften 3:2 nach Hause.

Anpfiff für PK um 12.30 Uhr

Verfolgen kann man die Pressekonferenz vor dem Spiel zwischen RB Leipzig und dem 1. FSV Mainz 05 mit Ralph Hasenhüttl ab 12.30 Uhr. Zu sehen ist das ganze entweder im Livestream auf der Vereinswebsite oder auf der Vereinsfacebookseite. Oder alternativ zu lesen im Liveticker bei rotebrauseblogger.de. Berichte findet man im Anschluss an die Pressekonferenz hier bei RBlive oder unter anderem auch bei der Mitteldeutschen Zeitung.

Das könnte Dich auch interessieren