Seite neu laden

Borussia Dortmund


Dank Charity Bulls: sozial benachteiligte Kinder bei #RBLBVB

Bleibende Erinnerung: Einlaufkind bei einem RB-Spiel. Foto: Imago.


Fabio Coltorti: „Lasse mir die Laune nicht verderben.“

Entspannter Typ mit Liebe zu RB Leipzig: Fabio Coltorti (Foto: Gepa-Pictures)


Sven Bender für Spiel bei RB Leipzig fraglich

Sven Bender beim olympischen Finale. Foto: Imago.



Training: Volle Kapelle bei Burkes Einstand


Top-Klubs beobachten Joel Asoro

Nur den Ball, nicht die Großklubs im Blick: Joel Asoro. Foto: Imago.


Online-Vorgeplänkel vor #RBLBVB

Macht die Luftsprünge eigentlich ohne RB-Utensilien: BVB-Maskottchen Emma. Foto: Imago.


Benno Schmitz: „Konkurrenzkampf gehört dazu.“

Benno Schmitz beackert die Außenbahn bei RB Leipzig. Foto: Imago.


Mintzlaff: „Fanschal verkauft sich ohne BVB-Logo besser.“

Oliver Mintzlaff, Geschäftsführer von RB Leipzig. Foto: Imago.


Heimspiel gegen Mönchengladbach ausverkauft

In der Bundesliga bei RB Leipzig öfter zu sehen: eine ausverkaufte Red Bull Arena. Foto: Imago.


Kaiser: „Sicher, dass wir gegen den BVB etwas mitnehmen”


BVB will nicht auf RB-Begegnungsschal

Ein BVB-LFC-Begegnungsschal mit den Vereinsfarben der jeweiligen Klubs. Foto: Imago.


Bundesliga und RB Leipzig mit Rekordtransferausgaben

Immer mehr Geld wird in einer Transferperiode umgesetzt. Foto: Imago.


Ralph Hasenhüttl: Die Milch macht’s nicht

Ralph Hasenhüttl. Foto: Imago.


Werner: „Wie die Mannschaft zusammenhält, ist Wahnsinn.“

Timo Werner. Foto: Imago.


Markenumfrage sieht RB Leipzig auf letztem Platz

Selbstgebasteltes in der harmlosen Anti-RB-Version. Foto: Imago.


Stefan Ilsanker: Fünffach „geil” auf die Bundesliga


BVB will Ginter und Pulisic nicht abgeben

Sollen sich laut Kicker beim BVB durchsetzen: Matthias Ginter und Christian Pulisic. Foto: Imago.


Christian Pulisic per Leihe zu RB Leipzig?

Christian Pulisic. Foto: Imago.


Was die 17 Vereinschefs der Bundesliga zu RBL sagen

Karl-Heinz Rummenigge. Foto: imago


Watzke: „Finde das Konstrukt nach wie vor nicht gut.“

Nicht immer mit erhobenem Zeigefinger unterwegs. Hans-Joachim Watzke. Foto: Imago.