Seite neu laden

DFB-Pokal


Wehmut im Reichsbahnzug: 200 Fans trösten die Mannschaft

RB-Kapitän Willi Orban schreibt im Fanzug Autogramme. F

Gemeinsam mit etwa 200 Fans sind die Spieler von RB Leipzig mit einem alten Sonderzug von Berlin nach Leipzig zurückgefahren – inklusive durchaus emotionaler Momente. Aus dem Fanzug berichtet Ullrich Kroemer


Große Choreo und Pyrotechnik auf beiden Seiten in Berlin

Die RB-Fans bereiteten ihrer Mannschaft einen tollen Abend mit aufwendiger Choreo. Foto: imago

Die Fans von RB Leipzig und Bayern München zündelten während des Pokalfinals fleißig Pyrotechnik. Es gab aber auch eine kreativere Choreographie der RB-Fans.


RB Leipzig schnuppert am ersten Titel: Die besten Bilder das DFB-Pokalfinals

Yussuf Poulsen kommt zum Kopfball. Foto: imago

Am Ende gewann der FC Bayern München das Finale des DFB-Pokals deutlich mit 3:0. Für RB Leipzig bleiben die Erfahrungen - und starke Impressionen des Pokalfinals 2019.



Leipzig will zurück nach Berlin – Forsberg: „War nicht unser letztes Finalspiel!”

Am Boden, doch Emil Forsberg stemmt sich schon wieder nach oben (Foto: imago/ULMER Pressefoto)

Geknickt, aber kämpferisch: RB Leipzig kündigt noch am Abend der Final-Niederlage an, gestärkt zurück nach Berlin zu kehren. Von Ullrich Kroemer, Berlin


Rangnick enttäuscht: „Wir hätten dieses Spiel nicht zu verlieren brauchen”

Heimreise ohne Pokal: Ralf Rangnick und RB Leipzig (Foto: imago/Jan Huebner).

RB Leipzigs Protagonisten waren sich nach der Pokalfinal-Niederlage einig: Die Partie verlor Rasenballsport in der Chancenverwertung. Aus dem Olympiastadion berichten Ullrich Kroemer und Martin Henkel


Klasse besiegt den Debütanten: RB unterliegt dem FC Bayern im Pokalfinale 0:3

Überrannt: Robert Lewandowski gegen Ibrahima Konaté (Foto: imago/Moritz Müller).

Lewandowski trifft doppelt, Coman entscheidet das Finale für den Rekord-Pokalsieger. Aus dem Stadion berichten Martin Henkel und Ullrich Kroemer


Fanmarsch und geräumtes Fanfest: So lief der Finaltag in Berlin

Die Mannschaft schaut sich auch im Stadion schon mal um. Foto: twitter.com/dierotenbullen

RBlive hat den Finaltag beim DFB-Pokalendspiel im Ticker verfolgt.


RB Leipzig gegen Bayern München: Das Pokalfinale im Liveticker

Am Samstag (25. Mai ab 20.00 Uhr) steigt gegen den FC Bayern München das größte Spiel der Vereinsgeschichte von RB Leipzig. Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker!


Marcel Reif im Interview: „RB Leipzig ist keine Mogelpackung”

Der Mann mit dem Einstecktuch: Marcel Reif (Foto: Sport1/Rupp).

Beim Pokalfinale gibt er sein Comeback auf großer Bühne: Marcel Reif über die neue Lust am Kommentieren, die reizvolle Pokalpaarung und seine Bewertung von RBL. Interview: Ullrich Kroemer


Beste Abwehr gegen besten Angriff: Klostermann erwartet ein Liga-Déjà-vu

Klostermann und Halstenberg: Nochmal ohne Gegentor gegen die Bayern m Pokal? Foto: imago/Matthias Koch

RB Leipzig Nationalspieler Lukas Klostermann erwartet beim Pokalfinale an diesem Samstag einen ähnlichen Auftritt vom FC Bayern wie zuletzt bei der Nullnummer in der Fußball-Bundes


Mit Pomp und Substanzverlust: die Aussagen der Trainer und Kapitäne zum Pokalfinale

Orban will "unheimlich kompakt" sein und Niko Kovac nicht auf seiner eigenen PK sitzen: die Aussagen zum Pokalfinale. Von der PK berichten Martin Henkel und Ullrich Kroemer


RB Leipzig gegen VfB Stuttgart – U19-DFB-Pokalfinale in TV und Livestream

Die U19 von RB Leipzig spielt im DFB-Pokalfinale gegen den VfB Stuttgart (24.05.2019, 20.15 Uhr). Das Spiel im TV und Stream.


Rangnick: Pokalsieg als „Aushängeschild“ für den Ost-Fußball

Ralf Rangnick trifft im Finale des DFB-Pokal auf Niko Kovac. Foto: imago/Sven Simon

Vor dem Pokalfinale gegen den FC Bayern München sprachen Ralf Rangnick und Niko Kovac im Doppelinterview mit dem DFB.


DFB-Pokal: Erster Titelgewinn für ein Team aus dem Osten Deutschlands?

RB Leipzig steht erstmals im DFB-Pokalfinale und will sich auch gleich in die Siegerliste eintragen. (Foto: imago images / Jan Huebner)

Mit RB Leipzig könnte erstmals ein Klub aus dem Gebiet der ehemaligen DDR den DFB-Pokal gewinnen.


„Gibt uns Selbstvertrauen”: Was Leipzig Mut fürs Pokalfinale macht

Symbolisch für den Zweikampf: Ibrahima Konaté steht, Robert Lewandowski fällt (Foto: imago/Sven Simon).

RBL hat gegen den FC Bayern nicht sein bestes Spiel abgeliefert und die Angriffe dennoch abgewehrt. Fürs Pokalfinale wissen Rangnick & Co. genau, woran sie noch feilen müssen. Von Ullrich Kroemer


Final-Vorfreude bei Kevin Kampl: „Die ganze Stadt wollte nach Berlin“

Die Trophäe zum Greifen nah: Javi Martinez (l) und Kevin Kampl posieren mit dem Pokal in Berlin.

RB Leipzig steht erstmals im Endspiel und greift nach dem Titel. Gegner und Rekord-Titelträger Bayern München will die Favoritenrolle aber nicht annehmen.


Illegale Tickets für Pokalfinale: RB Leipzig und DFB kämpfen gegen Schwarzmarkt

Nicht nur überhöhte Preise sind auf dem Online-Schwarzmarkt gang und gäbe, sondern auch Betrug. (Foto: Screenshot Viagogo)

Bei RB Leipzig startete der Vorverkauf für das DFB-Pokalfinale mit großem Andrang. Jetzt schnellen die Preise in die Höhe.


Noch ein Pokalshirt: Auch Fanverband verkauft Alternativ-Merch

Der Fanverband hat jetzt ein eigenes Shirt zum Pokalfinale. Screenshot: twitter.com/fanveRBand

Weil das der offensichliche Bezug zum Red-Bull-Slogan auf den offiziellen Shirts zum Pokalfinale vielen RB-Fans ein Dorn im Auge war, kamen kurzerhand eigene Motive ins Spiel.


DFB-Pokalfinale RB Leipzig gegen Bayern: Ticket-Vorverkauf startet um 10 Uhr

RB Leipzig will den DFB-Pokal gewinnen. (Foto: imago/Jan Huebner)

Tickets für das DFB-Pokalfinale gibt es ab dem 06.05.2019.


DFB-Pokalsieg würde RB Leipzig 9,6 Millionen Euro in die Kasse spülen

RB Leipzig will den DFB-Pokal gewinnen. (Foto: imago/Jan Huebner)

Schon mit dem Einzug ins Halbfinale hat RB Leipzig bereits 8,5 Millionen Euro durch Prämien sicher.