Seite neu laden

Emil Forsberg


-

Noch kein offizielles Urteil im Fall Forsberg: Verlässt der Schwede RB?

Mögliche (über-)harte Entscheidung: Emil Forsberg wird nach der Roten Karte gegen Hoffenheim laut Informationen der Bild-Zeitung vom DFB-Sportgericht für drei Spiele gesperrt. Ist das so, wäre das das Saisonaus für den Schweden. Der Spielmacher reagierte mit einem kryptischen Tweet, der einen Abschied aus Leipzig nahe legt. Mehr erfahren…


-

Emil Forsberg nicht mehr unverkäuflich? – Interesse an Pascal Groß?

Die Saison geht langsam ihrem Ende zu. Rund um RB Leipzig gibt es entsprechend weiter viele Gerüchte in Bezug auf die Kaderplanung. Der finanzielle Handlungsspielraum von Ralf Rangnick ist dabei eingeschränkt, wenn man die Qualifikation für die Champions League verpasst. Die Chancen auf eine erneute Teilnahme an der Königsklasse sind bei vier Punkten und 14 Toren Rückstand auf Platz 4 und nur noch drei Spielen sehr gering. Mehr erfahren…



-

Hoffenheim zerpflückt RB Leipzig, Rot für Forsberg

Zerfallserscheinungen bei RB Leipzig: Die Leipziger haben das Duell um die Champions-League-Qualifikation gegen die TSG Hoffenheim mit 2:5 (0:3) verloren. Ab der 47. Minute musste RB ohne Emil Forsberg auskommen, der wegen einer vermeintlichen Tätlichkeit vom Platz gestellt wurde.

Mehr erfahren…



-

RB Leipzig will offene Rechnungen begleichen

Vier Spiele sind es in dieser Saison noch für RB Leipzig. Vier Punkte Rückstand hat man derzeit auf Rang 4, der zur Teilnahme an der Champions League berechtigt. Ralf Rangnick hielt es nach der Partie in Bremen „absolut für möglich, dass wir es schaffen”, Leverkusen oder Dortmund noch einzuholen. Eventuell werde man dafür aber vier Siege brauchen. Mehr erfahren…