Seite neu laden

FC Bayern München




-

Oliver Mintzlaff ist bei 50+1 zwiegespalten – Lob für die Bayern

Oliver Mintzlaff glaubt, dass sie die 50+1-Regel in Deutschland verändern muss. Aber er sei bei dem Thema „zwiegespalten“, wie er im Interview mit Sportbild erklärt, da die Regel „in Europa einmalig“ ist. 50+1 soll verhindern, dass externe Geldgeber und Investoren entscheidenden Einfluss auf Fußballvereine bekommen. Mehr erfahren…






-

Vor RB Leipzig: Uli Hoeneß gegen Setzliste im DFB-Pokal

Rekordsieger FC Bayern München sieht dem Topspiel in der zweiten DFB-Pokalrunde beim Bundesligarivalen RB Leipzig mit einigem Respekt entgegen. „Das ist natürlich ein schweres Los. Aber wenn man nach Berlin will, muss man jeden schlagen. Angst habe ich davor nicht“, sagte Präsident Uli Hoeneß am Montag in München.

Mehr erfahren…