Seite neu laden

Julian Nagelsmann


Julian Nagelsmann: „Ich gehe zu RB Leipzig, um irgendwann Titel zu holen“

Julian Nagelsmann träumt von Titeln mit RB Leipzig. (Foto: imago images / ActionPictures)

Julian Nagelsmann träumt von Titeln mit RB Leipzig und will die Mannschaft in der neuen Saison taktisch nicht komplett umkrempeln.


Rangnicks Titelansage: Nagelsmann will mit RB Leipzig Meister werden

„Der Trainer ist der Chef in der Kabine”: Ralf Rangnick über die Zusammenarbeit mit Julian Nagelsmann (Foto: imago/Jan Huebner).

Forsche Ansage von Ralf Rangnick für die kommende Saison: Der Sportdirektor geht davon aus, dass Julian Nagelsmann Deutscher Meister mit RBL werden will.


Vertragsverlängerung: Robert Klauß bleibt unter Nagelsmann Co-Trainer

Der Sportdirektor schaut auch beim Handschlag genau hin: Ralf Rangnick und Robert Klauß (Foto: imago/Matthias Koch).

Seit zehn Jahren im Klub und zwei weitere Jahre dabei: Robert Klauß hat seinen Vertrag als Co-Trainer verlängert.



„Versüßter Abschied“ am Sonntag: Schafft Nagelsmann die Europa League?

Julian Nagelsmann kann es mit Hoffenheim noch in die Europa League schafen. Foto:imago/Sven Simon

Am Sonntag wird Julian Nagelsmann im Trainingszentrum noch sein Büro ausräumen, dann ist der Erfolgstrainer der TSG Hoffenheim endgültig auf dem Absprung nach Leipzig. 


Kein Wechsel geplant: Emil Forsberg freut sich auf Nagelsmann-Fußball

Emil Forsberg träumt zwar von fremden Ligen, sieht seinen sportliche Zukunft aber in Leipzig

Spielmacher Emil Forsberg sieht seine Zukunft bei RB Leipzig. Vor allem, weil er sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Trainer Julian Nagelsmann freut.


Die glorreichen Sieben: Rangnick und seine Adepten erobern die Liga.

Die Rangnickliga. (Grafik: RBlive)

In Hoffenheim, Salzburg und Leipzig hat Ralf Rangnick zahlreiche Trainer geprägt. Sechs von ihnen sind in der nächsten Saison in der höchsten Spielklasse aktiv. Von Martin Henkel


Serge Gnabry sieht RB unter Nagelsmann als künftige „Großmacht“

Serge Gnabry wurde in Hoffenheim von Julian Nagelsmann trainiert - und hält große Stücke auf den künftigen RB-Coach

Der Nationalspieler von Bayern München lobt den neuen Leipziger Trainer und rechnet in Zukunft weiterhin mit starker Konkurrenz aus Sachsen.


Kramaric kritisiert Nagelsmann: „Keine Roboter, sondern Menschen“

Andrej Kramaric ging mit Julian nagelsmann hart ins Gericht. Foto: imago/Eibner

Die TSG Hoffenheim muss im Sommer den Abgang von Julian Nagelsmann verkraften. Der künftige Trainer von RB Leipzig steht aktuell bei den eigenen Spielern in der Kritik. 


England-Experte soll Nagelsmanns Co-Trainer werden

Von der Tribüne an die Seitenlinie: Moritz Volz (oben, Foto: imago/MIS)

RB Leipzig steht offenbar vor einer Verpflichtung von Moritz Volz. Der langjährige Premier-League-Profi soll einer von zwei Co-Trainern von Julian Nagelsmann werden.


Yussuf Poulsen: „Ralf Rangnick ist lässiger geworden“

Yussuf Poulsen erlebt diese Saison einen lässigen Ralf Rangnick. (Foto: imago images / Picture Point LE)

Yussuf Poulsen ist auf die aktuelle Saison sehr stolz und freut sich auf den nächsten Schritt unter Julian Nagelsmann.


„Vielleicht lieber Opernbesuch“: Nagelsmann wird nach Pfiffen unbequem

Julian Nagelsmann findet, die Ansprüche sind bei einigen Fans zu hoch. Foto: imago/Eibner

Mit 1:4 verlor Julian Nagelsmanns TSG 1899 Hoffenheim gegen den VfL Wolfsburg, bereits zur Halbzeit bekamen die Gastgeber den Unmut einiger pfeifender Fans zu spüren.


Julian Nagelsmann: „Ich habe mit hohen Messlatten kein großes Problem“

Julian Nagelsmann hier bei der TSG Hoffenheim. Bald bei RB Leipzig. Foto: imago/Jan Huebner

Julian Nagelsmann ist bei RB Leipzig die langfristige Lösung. Die Bewertungszeiträume bei Trainern werden aber immer kürzer, erklärte er auf einer Pressekonferenz.


Julian Nagelsmann findet dank externer Berater Entspannung

Julian Nagelsmann lässt sich in Sachen Entspannung von externen Beratern helfen. (Foto: imago images / foto2press)

Julian Nagelsmann findet es schwierig, im Profifußball Leute zu finden, die ehrlich und nicht nur auf Geld aus sind. Mit zwei externen Beratern ist er aber zufrieden.


Julian Nagelsmann über Ralf Rangnick: „Wir werden uns gut ergänzen“

Julian Nagelsmann glaubt an positive Effekte der Zusammenarbeit mit Ralf Rangnick bei RB Leipzig. (Foto: imago images / opokupix)

Julian Nagelsmann freut sich auf Leipzig, eine prägende Zeit bei RB und die Zusammenarbeit mit Sportdirektor Ralf Rangnick.


Ralf Rangnick bekräftigt Verbleib bei RB Leipzig

Ralf Rangnick zweifelt auch weiterhin nicht an einem Verbleib bei RB Leipzig. (Foto: imago/Jan Huebner)

Ralf Rangnick beteuert erneut, dass er auch in der kommenden Saison bei RB Leipzig als Sportdirektor arbeitet.


Ralf Rangnick hofft bei Timo Werner auf „Fairness und Angemessenheit“

Ralf Rangnick will die Entscheidung von Timo Werner in Ruhe abwarten. (Foto: imago/Christian Schrödter)

Ralf Rangnick hofft weiterhin auf eine Entscheidung von Timo Werner, die auch im Sinne von RB Leipzig ist.


Nagelsmann-Nachfolger statt Assistent: Hoffenheim holt Alfred Schreuder

Alfred Schreuder und Julian Nagelsmann jubeln gegen RB Leipzig. Foto: imago

Die TSG Hoffenheim hat einen Nachfolger für Julian Nagelsmann gefunden, der am Saisonende zu RB Leipzig wechseln wird.


Poulsens Zukunft mit Nagelsmann: „Können uns gegenseitig besser machen”

Hatte 2019/20 schon zwölf Mal Grund zum Jubeln: Yussuf Poulsen (Foto Imago).

Die Hintergründe und Reaktionen auf die vorzeitige Vertragsverlängerung von RB Leipzig mit Yussuf Poulsen bis 2022. Von Ullrich Kroemer


Kramaric über künftigen RB-Coach: „Nagelsmann einer der besten Trainer der Welt“

Andrej Kramaric (li) hat von Julian Nagelsmann (re) eine sehr hohe Meinung. (Foto: Imago)

Hoffenheims Stürmer Andrej Kramaric sieht im künftigen RB-Trainer Julian Nagelsmann einen der Besten der Welt.


Julian Nagelsmann will Handspiel-Regel verändern

Julian Nagelsmann ärgert sich über die Handspiel-Regel im Fußball genauso wie über falsche Abseitsentscheidungen beim Spiel in Leipzig. (Foto: Imago)

Julian Nagelsmann sieht Verbesserungsbedarf beim Umgang mit Handspielen und schimpft über Abseitsentscheidungen beim Spiel in Leipzig.