Seite neu laden

Naby Keita






-

RB Leipzig steht hinter Naby Keita – Kein Verkauf im Winter

Ralf Rangnick hat einen Verkauf von Naby Keita an den FC Liverpool bereits im Winter ausgeschlossen. „Selbst wenn wir nicht in der Champions League überwintern sollten, würde es keinen Sinn machen, Naby früher nach Liverpool gehen zu lassen. Wir wollen natürlich versuchen, uns in der Bundesliga wieder international zu qualifizieren. Und dazu brauchen wir Naby“, erklärt der Sportdirektor von RB Leipzig der LVZ. Mehr erfahren…


-

Prozess gegen Naby Keita erst 2018

Naby Keita hat gegen den Strafbefehl wegen Urkundenfälschung fristgerecht Einspruch eingelegt. Das berichtet BILD unter Verweis auf eine Bestätigung des Leipziger Amtsgerichts. Der Einspruch sei am 02.11.2017 eingegangen. Mehr erfahren…