Seite neu laden

Oliver Mintzlaff


Oliver Mintzlaff bekräftigt „harmonisches Verhältnis“ zu Ralf Rangnick

Harmonisches Duo mit besten Zukunftsaussichten bei RB Leipzig? (Foto: imago images / Picture Point LE)

Oliver Miintzlaff ist überzeugt, auch nächste Saison mit Ralf Rangnick zusammenzuarbeiten.


Weiter Fragezeichen hinter der Zukunft von Ralf Rangnick – Krösche-Rolle noch unklar

Ralf Rangnick muss sich Gedanken über seine Zukunft machen. (Foto: imago images / Bernd König)

Weil unklar ist, welche Rolle Ralf Rangnick in der kommenden Saison bei RB Leipzig spielt, ist auch unklar welche Rolle Markus Krösche übernehmen könnte.


Mateschitz und Löw im Stadion – Mintzlaff bei Sky90

Prominent besetzte Tribüne: Joachim Löw, Oliver Mintzlaff, Dietrich Mateschitz (obere Reihe von links), Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß (untere Reihe, v.l./Foto: imago/contrast).

Multimilliardär Dietrich Mateschitz und Bundestrainer Jogi Löw saßen beim 0:0 zwischen RBL und FCB gemeinsam auf der Tribüne. War Mateschitz auch wegen Gesprächen mit Rangnick da?



Machtdebatte bei RBL: Rangnick ist aktuell nicht zu ersetzen

Gemeinsame Zukunft in Leipzig? Ralf Rangnick und Oliver Mintzlaff (Foto: imago/Revierfoto).

Diskussion mit Sprengkraft: Ob Ralf Rangnick bei RB Leipzig bleibt, ist nicht sicher. Doch einen Abgang des Sportdirektors kann Klubboss Oliver Mintzlaff aktuell nicht riskieren. Ein Kommentar von Ullrich Kroemer


Differenzen mit Mintzlaff? Rangnick will Vertrag erfüllen

Ralf Rangnick äußerte sich zu den Gerüchten, es gebe Differenzen mit Oliver Mintzlaff über seine Aufgaben. Foto: imago/Revierfoto

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den FC Bayern (Samstag, 11. Mai ab 15.30 Uhr) reagierte Ralf Rangnick auch auf Gerüchte über seine eigene Zukunft bei RB Leipzig.


Oliver Mintzlaff zur Saison von RB Leipzig: „Erwartungen wurden übertrofffen“

Oliver Mintzlaff freut sich über die Saison von RB Leipzig. (Foto: imago images / Jan Huebner)

Oliver Mintzlaff ist mehr als zufrieden mit der Spielzeit 2018/2019 und spricht über die Kaderplanung für die kommende Saison.


Oliver Mintzlaff nach dem Pokaleinzug: „Wir sind so jung, wir müssen das erst noch begreifen“

Oliver Mintzlaff hatte nach dem Sieg von RB Leipzig beim HSV allen Grund zur Freude. (Foto: imago images / Picture Point LE)

In zehn Jahren von der 5.Liga ins DFB-Pokalfinale. RB Leipzigs Vereinschef Oliver Mintzlaff findes das "unfassbar".


Timo Werner will RB-Vertrag nicht verlängern – Noch kein Angebot vom FC Bayern?

Ciao Leipzig? Timo Werner. Foto: Imago/Eibner

Oliver Mintzlaff deutete Abschied von Timo Werner an: "Er wird wohl eher nicht verlängern." Ein Angebot des FC Bayern liegt aber offenbar noch nicht vor.


Hitzige Szenen nach Abpfiff: Reuter wettert gegen „arroganten“ Mintzlaff

Hitzige Szenen auf dem Rasen nach dem Sieg von RB beim FC Augsburg.

"Das ist an Arroganz nicht zu überbieten", sagte ein wütender Stefan Reuter nach dem DFB-Pokalspiel über RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff.


Ralf Rangnick: Kaderveränderungen auf „maximal drei oder vier Positionen“

Über den Sturm könnte sich Ralf Rangnick bei RB Leipzig für die kommende Saison die meisten Gedanken machen müssen. (imago/ Christian Schroedter)

Nur drei bis vier Neuzugänge soll es im Sommer noch geben. Dafür müssten aber auch Spieler gehen. Die Gerüchte um Timo Werner und Bayern München werden lauter.


Nachwuchsarbeit kostet RB Leipzig jährlich 12 Millionen Euro

Oliver Mintzlaff will, dass sich die Investitionen in den Nachwuchs bei RB auszahlen. Foto: imago/Picture Point LE

RB Leipzig zählt zu den jüngsten Mannschaften der Bundesliga und legt großen Wert auf die Nachwuchsarbeit. Das sieht man auch finanziell.


RB-Personalien: Funktionsteam bleibt auch unter Nagelsmann – Weltmeisterin für den Frauenfußball

Robert Klauß soll auch unter Julian Nagelsmann Co-Trainer bei RB Leipzig bleiben. (Foto: Imago)

Robert Klauß und Jesse Marsch sollen auch unter Julian Nagelsmann bei RB Leipzig bleiben. Im Frauenbereich will man derweil weiter angreifen.


Umbau bei RB Leipzig: 4.000 neue Dauerkarten, Baubeginn nach Bremen-Spiel

Oliver Mintzlaff hatte Neuigkeiten für die Mitglieder von RB Leipzig. Vieles handelte vom Stadionumbau. Foto: imago/Picture Point LE

Beim RasenBallsport Leipzig e.V. tagte vor dem Spiel gegen Hertha BSC am Samstag die Mitgliederversammlung. Oliver Mintzlaff erklärte anschließend, wie der Stadionbau voranschreite


Rangnick: Bragantino „als Ausbildungsverein spannend” – Mintzlaff bei Verhandlungen

Neue Details zum neuen Red-Bull-Klub in Brasilien: RB Leipzig ist bei der Übernahme des Zweitligisten stärker involviert als bisher bekannt. Von Ullrich Kroemer


Oliver Mintzlaff fördert „Jahrhunderttalent“ Klosterhalfen

Konstanze Klosterhalfen trainiert in den USA, der Kontakt kam über Oliver Mintzlaff zustande. Foto: imago

Die 22-jährige Leichtathletin Konstanze Klosterhalfen hat bereits fünf Deutsche Rekorde gebrochen. Nun trainiert sie für die Weltspitze in den USA - mit Hilfe von Oliver Mintzlaff.


RB Leipzig unterstützt Integrationsprojekt und bekennt sich gegen Rassismus

In der Ablehnung von Rassismus weiß RB Leipzig auch Teile der Anhängerschaft hinter sich. (Foto: Imago)

RB Leipzig beteiligt sich an den Internationalen Wochen gegen Rassismus.


Bosse im Fanblock: Mintzlaff und Wolter vor dem Spiel in Sektor B

Oliver Mintzlaff und Ulrich Wolter gingen beim Spiel gegen Augsburg in den Fanblock. Foto: Keith Piesnack

Ungewohnte Perspektive: Die RB-Bosse Oliver Mintzlaff und Ulrich Wolter schauten vor dem Spiel von RB Leipzig gegen Augsburg im Fansektor B vorbei.


Oliver Mintzlaff zu Werner-Debatten: „Drohszenarien aufzubauen, ist völliger Schwachsinn“

Oliver Mintzlaff mag Richtung Timo Werner nicht drohen und stichelt gegen den FC Bayern München. (Foto: Imago)

Timo Werner bleibt Dauerthema bei RB Leipzig. Während Karl-Heinz Rummenigge den Leipzigern Tipps gibt, wundert sich Oliver Mintzlaff über den FCB.


Ralf Rangnick: „Ich habe hier etwas aufgebaut, was mir sehr ans Herz gewachsen ist.“

Ralf Rangnick muss sich im Sommer wieder vom Trainerposten bei RB Leipzig und von seinem Team trennen. (Foto: Imago)

Ralf Rangnick will sich von RB Leipzig nicht trennen. Nächste Saison könnte sein Sportdirektoren-Posten eine globalisierte Komponente bekommen.


Mintzlaff über Rangnick-Gerüchte: „Völliger Schwachsinn“

Ralf Rangnick und Julian Nagelsmann sollen und wollen bei RB Leipzig zusammenarbeiten. (Foto: Imago)

Oliver Mintzlaff dementiert Gerüchte über einen Abschied von Ralf Rangnick mit deutlichen Worten.