Seite neu laden

Pyrotechnik


Geldstrafen-Ranking: RB Leipzig landet ganz weit hinten

Pyroshow für 7000 Euro im RB-Fanblock beim Pokalfinale in Berlin.

Knapp 3,4 Millionen Euro Strafgelder haben deutsche Klubs 2018/19 für Fanvergehen gezahlt. An den Fans RB Leipzig lag diese hohe Summe nicht.


Pyrotechnik beim Pokalfinale: DFB bittet RB Leipzig zur Kasse

Fans von Leipzig zünden beim DFB-Pokal-Endspiel eine Rauchbombe

Auch der FC Bayern München muss für das „unsportliche Verhalten“ seiner Fans in Berlin zahlen - und zwar deutlich mehr als RB.


Große Choreo und Pyrotechnik auf beiden Seiten in Berlin

Die RB-Fans bereiteten ihrer Mannschaft einen tollen Abend mit aufwendiger Choreo. Foto: imago

Die Fans von RB Leipzig und Bayern München zündelten während des Pokalfinals fleißig Pyrotechnik. Es gab aber auch eine kreativere Choreographie der RB-Fans.



Roter Rauch in der Kurve: RB-Fans zünden Pyrotechnik beim Pokalfinale

Eigentlich sind die RB-Fans nicht fürs Zündeln im Stadion bekannt. Nach dem Endspiel in Berlin kommt auf den Klub aber eine Geldstrafe zu.


Neue Hausverbote und Vorwürfe: Pyro-Täter aus Salzburg identifiziert

Mal wieder Pyrotechnik im Block der Anhänger von RB Leipzig. (Foto: Imago)

Die Debatte um Pyrotechnik bei RB Leipzig geht weiter. Während bereits Gespräche stattgefunden haben, sanktioniert RB weiter und auch die Fans erheben neue Vorwürfe. Von Ullrich Kroemer


Fantreffen vor dem Spiel gegen Werder Bremen

Beim ersten Heimspiel eröffnet der Fantreff von RB Leipzig seine Pforten. Ab sofort ist er im rechten Gebäudeteil der Stirnbauten zu finden. Foto: imago

Vor dem letzten Heimspiel der Hinrunde gegen Werder Bremen planen Fans von RB Leipzig eine Infoveranstaltung.


Fananwalt: Hausverbote für RB-Ultras „illegal und rechtswidrig”

Roter Rauch steigt auf: Pyroaktion der RB-Fans auf dem Sportplatz Teichstraße (Screenshot: Instagram/kategorie_a_rsl)

Pyrotechnik, Hausverbote und Boykott: RB Leipzig greift hart gegen die eigenen Ultras durch, was einmal mehr die Fanszene spaltet. Eine juristische Einschätzung. Von Ullrich Kroemer


Hausverbote wegen Pyrotechnik: RB-Ultras erklären Boykott bei Mainz-Spiel

Verließen erst kurz vor Anpfiff ihre Plätze: Die aktiven Fans (schwarz gekleidet) im Zentrum des Sektor B (Foto: imago).


„Letzter Respekt verflogen”: Salzburger Banner-Tirade gegen Rangnick – Pyro im Leipzig-Block

Mal wieder Pyrotechnik im Block der Anhänger von RB Leipzig. (Foto: Imago)


Celtic-Fans in Leipzig: Fanmarsch, Pyro und Ärger beim Einlass

Pyrotechnik und Anti-Red-Bull-Banner. Celtic-Fans beim Auswärtsspiel bei RB Leipzig. (Foto: Imago)


Werner-Schmähungen und Pyrotechnik-Premiere: TSG gegen RBL aus Fansicht

RB-Fans hatten nach Hoffenheim neben Pyrotechnik auch Gesänge mitgebracht. (Foto: Imago)


Borussia Mönchengladbach zahlt für Verhöhnung von attackierten RB-Fans


RB-Fans mit Plakaten gegen Gewalt – HSV-Fans mit Pyro und Pfeifkonzert

Hamburger SV antwortet mit Pyro und Pfiffen auf Banner von RB Leipzig Fans. Foto: imago


BVB gegen RB Leipzig mit voller Südtribüne

"Pils und Bratwurst statt Brause und Popcorn". Gegen RB-Leipzig könnte es für Fans des BVB auch "Couch statt Stadion" heißen. Foto: Imago.


Ordner-Ärger im RB-Fansektor