Seite neu laden

Ralf Rangnick


RB Leipzig bestätigt: Paul Mitchell folgt Ralf Rangnick zu Red Bull

Paul Mitchell wird RB Leipzig wohl zu Red Bull verlassen und verstärkt das Team Rangnick. Foto: imago/Picture Point LE

Head of Recruitment und Development Paul Mitchell arbeitet seit Anfang September nicht mehr bei RB Leipzig, sondern bei Ralf Rangnick und Red Bull.


Die Transferperiode bei RB Leipzig: Gute Arbeit von Markus Krösche und Co

Verantwortlich für einen guten Transfersommer bei RB Leipzig: Paul Mitchell (oben links), Ralf Rangnick (Mitte), Markus Krösche (rechts). (Foto: imago images / Christian Schroedter)

Mit 24 Feldspielern kann RB Leipzig nach einem guten Transfersommer für die Hinrunde planen. Sieben Neuzugänge haben den Kader noch einmal deutlich verstärkt. Analyse von Matthias Kießling


Julian Nagelsmann sieht bei Timo Werner keine Verhaltensveränderungen

Die Zukunft von Timo Werner ist zumindest für ein Jahr geklärt. (Foto: imago images / Picture Point LE)

Ist Timo Werner jetzt freier im Kopf als vorher? Die einen bei RB Leipzig sagen so, die anderen so.



Rangnick über einen möglichen Werner-Wechsel zu einem Topklub: „Das wäre toll für ihn!“

Früherer Trainer und Sportdirektor übergibt der Stadt zwei Kleinbusse für die Arbeit mit jungen Fahrradfahrern und kommentiert dabei den aktuellen Stand bei RB.


„Interessanter Austausch”: Nagelsmann resümmiert Vorbereitung mit Rangnick

Trainingskiebitz: Ralf Rangnick begutachtet die Arbeit von Julian Nagelsmann (Foto: imago/Picture Point LE).

Vorbereitungs-Bilanz am Telefon: Trainer Julian Nagelsmann hat sich vor dem Bundesligastart erstmals intensiv mit Ralf Rangnick ausgetauscht.


Bundesliga startet mit sieben neuen Trainern – Rangnick mit prägendem Einfluss

Ralf Rangnick spielt selbst keine tragende Rolle mehr, prägt die Bundesliga aber mehr als je zuvor. (Foto: imago images / Christian Schroedter)

Gleich sieben Teams gehen mit neuen Trainern in die kommende Saison. Ein Drittel der Bundesligatrainer wurde von Ralf Rangnick geprägt.


Oliver Mintzlaff: „Wir sind gierig auf mehr!“

Mintzlaff will langsam mehr bei RB Leipzig. Foto: imago/Picture Point

Oliver Mintzlaff sprach im Interview mit der Bild-Zeitung über Ralf Rangnicks Rolle, aber auch über Timo Werner und den restlichen Kader von RB Leipzig.


76.000 Euro für einen guten Zweck: RB nimmt beim Charity-Golfen teil

Florian Silbereisen, Sänger und Moderator, Jan Josef Liefers, Schauspieler, und Ralf Rangnick, ehemaliger Cheftrainer und Sportdirektor von RB Leipzig, gehen beim GRK-Golf-Charity Masters über den Platz.Foto: dpa/Jens Kalaene

RB Leipzig hat mit der Teilnahme an einem Golfturnier für wohltätige Zwecke 76.000 Euro gesammelt.


Spieler und Trainer des Jahres: So schneidet RB Leipzig ab

Ralf Rangnick und Timo Werner waren die besten RB-Protagonisten bei der Wahl zum Trainer und Spieler des Jahres 2019.

Marco Reus und Jürgen Klopp heißen die Sieger der Abstimmung unter Sportjournalisten. In den Bestenlisten finden sich aber auch Namen von RB Leipzig wieder.


Mintzlaff stellt klar: „Ralf Rangnick ist nicht mehr Teil von RB Leipzig!“

Sind Oliver Mintzlaff und Ralf Rangnick bei RB Leipzig nicht mehr allerbeste Freunde fürs ganze Leben? (Foto: imago images / Picture Point LE)

Um Unklarheiten zu beseitigen, äußert sich RB Leipzigs Chef noch einmal zu den Modalitäten der Zusammenarbeit mit dem Ex-Sportdirektor. Von Martin Henkel


Ralf Rangnick zeigt Präsenz bei RB Leipzig in Seefeld

Ralf Rangnick im Trainingslager von RB Leipzig in Seefeld auf der Trainerbank. Foto: imago/Picture Point

Wer Ralf Rangnick in diesen Tagen beobachtet, den erinnert nichts mehr an die vergangenen sieben Jahre, in denen er hauptverantwortlicher Sportdirektor für RB Leipzig gewesen ist.


Ralf Rangnick bringt sich erneut als künftiger Bundestrainer ins Spiel

Ralf Rangnick (RB Leipzig) im Rahmen eines Länderspiels des DFB. Foto: imago/Karina Hessland

Gerade erst ist Ralf Rangnick ins Amt des externen Beraters von RB Leipzig im Auftrag von Red Bull gewechselt. Jetzt sprach er über das Amt des Bundestrainers.


Jesse Marsch: „Salzburg passt besser zu meiner Familie als Leipzig“

Jesse Marsch (li) will in Salzburg als Cheftrainer anders arbeiten als Ralf Rangnick (re) in Leipzig. (Foto: imago images / Christian Schroedter)

Jesse Marsch über seinen Job in Salzburg, über Ralf Rangnick und über die Angstlosigkeit eines Tyler Adams.


Helmut Groß: „RB Leipzig nimmt Vorreiterrolle in der Bundesliga ein“

Helmut Groß macht sich um die Zukunft von RB Leipzig keine Sorgen. (Foto: imago images / Picture Point LE)

Helmut Groß sieht trotz des Abschieds dreier wichtiger Köpfe RB Leipzig für die Zukunft gut aufgestellt.


Forciert Red Bull jetzt einen neuen Verein in England?

Ralf Rangnick ist jetzt RB-Berater bei Red Bull. Symbolfoto: Picture Point LE

Dass Ralf Rangnick die Premier League mag, ist bekannt. Nun sprach er darüber, das Red-Bull-Netzwerk zu erweitern.


Ralf Rangnick: RBL-SCP-Kooperationsverkündung durch Oliver Mintzlaff war keine gute Idee

Ralf Rangnick ist nicht ganz glücklich mit dem Auftreten von Oliver Mintzlaff bei einer Pressekonferenz. (Foto: imago images / opokupix)

Wenn Oliver Mintzlaff nicht in einer Pressekonferenz die Kooperation mit dem SC Paderborn ausgeplaudert hätte, hätte es keine Aufregung darum gegeben, meint Ralf Rangnick.


Treffen mit Familie? Ex-Trainer und -Sportdirektor Ralf Rangnick wird heute 61

In den vergangenen Tagen inspizierte Rangnick in Salzburg den neuen Red-Bull-Klub Bragantino. Dort studiert sein jüngster Sohn Medizin.


Letzter Arbeitstag: Sonntag ist für Ralf Rangnick bei RBL offiziell Schluss

Ralf Rangnick begeht am Sonntag seinen letzten Arbeitstag bei RB Leipzig. (Foto: imago images / Sven Simon)

Nach sieben Jahren ist für Ralf Rangnick bei RB Leipzig offiziell Schluss. Dann wechselt er in eine globalere Rolle bei Red Bull.


Xaver Schlager steht nicht mehr auf der RB-Gerüchteliste – Kümmert sich Mitchell um Nkunku?

Xaver Schlager wechselt zum VfL Wolfsburg und nicht zu RB Leipzig. (Foto: imago images / GEPA pictures)

Ein Salzburger, der nicht zu RB Leipzig sondern zum VfL Wolfsburg wechselt.


Helene Fischer singt auf Malle für RB und Ralf Rangnick wird zum „Ultra“

Ralf Rangnick zeigte sich im "Helene-Fischer-Ultras"-Shirt. Foto: imago/Sven SImon

Auf einer Charity Gala kamen vor einem Jahr durch Spieler von RB Leipzig 100.000 Euro für ein Wohnzimmer-Konzert von Helene Fischer zusammen, das jetzt stattfand.