Seite neu laden

Ralph Hasenhüttl


-

Ein Hauch AS Monaco schon in Leverkusen

In der Bundesliga erwartet RB Leipzig mit Bayer Leverkusen auswärts eine harte Nuss. Trotzdem lässt RB-Trainer Ralph Hasenhüttl ausnahmweise den Blick schonmal Richtung AS Monaco schweifen.

Mehr erfahren…


-

Hasenhüttl zu Bayer gegen RB: „Ich würde da unbedingt hingehen.“

Bayer 04 Leverkusen gegen RB Leipzig – es dürfte in der Republik nicht wenige geben, die die Partie für einen ähnlich attraktiven „Plastico“ halten wie das Spiel Hoffenheim gegen RB, für welches das Label eigentlich entwickelt wurde. RB-Coach Ralph Hasenhüttl könnte es nicht verstehen, er sagte am Freitag: „Wenn ich Zuschauer wäre, ich würde da hingehen.“ Mehr erfahren…


-

Feiern nach WM-Quali? „Zeiten haben sich verändert“

Die Länderspielpause gab RB Leipzig wieder ein wenig Zeit zum Durchatmen. Ralph Hasenhüttl konnte sich auch für die erfolgreichen Nationalspieler freuen, die am Donnerstag alle wieder im Training waren. Über die Stränge schlug niemand, am Samstag geht es zum wichtigen Spiel bei Bayer Leverkusen.

Mehr erfahren…



-

Kevin Kampl: RB Leipzig für mich ein Schritt nach vorn

Vor seiner „emotionalen“ Rückkehr zum „Jugendverein“ Bayer Leverkusen hat Kevin Kampl betont, dass der Wechsel zu RB Leipzig im Sommer richtig war. „Ich kann verstehen, dass nicht jeder meinen Wechsel gutheißt. Aber für mich war das die beste Entscheidung, nochmal einen Schritt nach vorne zu machen“, erklärt er im Interview mit der Mitteldeutschen Zeitung. Mehr erfahren…