Seite neu laden

SV Darmstadt 98




-

Hasenhüttl über neue CL-Ziele bei RB Leipzig: „Für uns Trainer nicht entscheidend”

Am Tag nach dem 4:0 (1:0)-Erfolg gegen Darmstadt 98 (Benoten Sie hier die Leistungen der Spieler) bewertete RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl das Spiel, sprach über die Stürmer Davie Selke und Oliver Burke sowie die nächste Partie gegen Mainz 05. Das große Thema war aber die von den Planern Ralf Rangnick und Oliver Mintzlaff offensiv formulierte Zielstellung Champions League. „Für uns als Trainerteam ist das nicht entscheidend”, sagte Hasenhüttl. Mehr erfahren…


-

Glückliche Premiere von Fabio Coltorti: „Nicht alles richtig gemacht”

Fabio Coltorti ist mit 36 Jahren der mit Abstand älteste und erfahrenste Spieler im Kader von RB Leipzig. Dennoch war der Schweizer neben Ersatzkeeper Marius Müller und Youngster Ken Gipson bislang der einzige im Team, der noch keinen Einsatz in dieser Saison vorzuweisen hatte. Beim 4:0 (1:0)-Erfolg gegen Darmstadt bekam er seine Chance – und erlebte ein durchwachsenes Bundesligadebüt. Mehr erfahren…


-

Reaktionen zum 4:0 gegen Darmstadt – Hasenhüttl: „Hektisch, nervös, unsicher”

Der Sieg von RB Leipzig gegen den SV Darmstadt 98 fiel mit 4:0 (1:0) überaus deutlich aus. Doch das Spiel war lange Zeit keineswegs so klar. Zwischen 20. und 60. Minute agierte RB Leipzig zu kopflos und wenig strategisch und ließ den Tabellenletzten zu guten Chancen kommen. So monierte RB-Trainer Ralph Hasenhüttl denn auch die Leistung ab Mitte der zweiten Hälfte. Die Reaktionen der Protagonisten nach dem 4:0 (1:0)-Erfolg von RB Leipzig gegen den SV Darmstadt 98: Mehr erfahren…





-

Naby Keita fühlt sich „komplett erholt“ – Probleme in Darmstadt

Naby Keita ist nach seinem Kreislaufzusammenbruch vor knapp drei Wochen wieder guter Dinge. „Ich habe die Nacht vor dem Spiel nicht so gut geschlafen, wohl zu wenig getrunken und vielleicht auch gegessen für die Belastung, die ein Bundesligaspiel nun einmal ist“, so erklärt er den damaligen Schwächeanfall in der Freien Presse. Mehr erfahren…


-

Bastian Dankert erstmals nach Werner-Schwalbe in Leipzig

Wiedersehen mit Bastian Dankert. Der Schiedsrichter leitet am Samstag die Partie zwischen RB Leipzig und dem SV Darmstadt 98. Letztmals war Dankert bei RB beim Spiel gegen Schalke 04 im Einsatz. Bereits in der ersten Minute pfiff er damals nach einer Schwalbe von Timo Werner Elfmeter. Die Szene erregte bundesweite noch lange danach die Gemüter. Mehr erfahren…