Seite neu laden

Timo Werner


Trainingstag vier: Poulsen zurück, Forsberg fehlt, Werner bricht ab

Am Donnerstag kehrte Yussuf Poulsen ins Mannschaftstraining von RB Leipzig zurück. Dafür fehlte Emil Forsberg und Timo Werner brach wegen einer nahenden Erkältung ab.


Traininstag zwei: Adams alleine, Poulsen pausiert, Werner weicht aus

Luan Candido wirkt noch etwas scheu, stand aber für Autogramme und Selfies bereit. Foto: RBlive

Wie schon am Montag machte Tyler Adams bei RB Leipzig nur individuelle Einheiten. Yussuf Poulsen fehlte mit Rückenproblemen am Tag zwei der ersten Vorbereitungswoche.


Drei Kandidaten für zwei Positionen bei RB Leipzig? – Nukan zurück zu Besiktas Istanbul?

Atinc Nukan verlässt RB Leipzig. Foto: imago/Picture Point LE

Im offensiven Mittelfeld von RB Leipzig ist offenbar Platz für zwei neue Spieler. Dafür gibt es drei mögliche Kandidaten.



Auch ohne Verlängerung: Setzt Nagelsmann auf Werner? – Klostermann im Atletico-Fokus?

Timo Werner darf auf einen Stammplatz bei RB Leipzig unter Julian Nagelsmann hoffen. (Foto: imago images / foto2press)

In Bezug Timo Werner gab es bei RB Leipzig offenbar eine Veränderung bei den Vorstellungen über dessen Zukunft.


Wann kommt Nkunku? – Werner-Entscheidung noch diese Woche? – Neues Interesse an Smith Rowe?

Christopher Nkunku dürfte demnächst im Trikot von RB Leipzig einem Bundesliga-Ball hinterherjagen. (Foto: imago images / PanoramiC)

Bei Christopher Nkunku ist eine Verpflichtung nur eine Frage der Zeit. Bei Timo Werner läuft derweil die Zeit ab.


Xaver Schlager steht nicht mehr auf der RB-Gerüchteliste – Kümmert sich Mitchell um Nkunku?

Xaver Schlager wechselt zum VfL Wolfsburg und nicht zu RB Leipzig. (Foto: imago images / GEPA pictures)

Ein Salzburger, der nicht zu RB Leipzig sondern zum VfL Wolfsburg wechselt.


Bruma-Abgang wird konkreter – Treffen mit PSG wegen Nkunku?

Bruma könnte RB Leipzig bald verlassen. Foto: imago/Picture Point LE

Bei Christopher Nkunku verdichten sich die Gerüchte über ein Interesse von RB Leipzig. Bei Timo Werner wird die Spur nach München kälter.


Werner und Poulsen rutschen in Kicker-Rangliste ab

Timo Werner (re) und Yussuf Poulsen (li) dominierten bei RB Leipzig im Angriff. (Foto: imago images / Christian Schroedter)

Die Stürmer von RB Leipzig rangieren im Bundesligavergleich nur noch auf den Plätzen elf und zwölf.


PSG mit Interesse an Timo Werner? – Yvon Mvogo zum FC Augsburg?

Yvon Mvogo ist bei RB Leipzig unzufrieden. Der FC Augsburg zeigt sich nun interessiert. (Foto: imago images / ZUMA Press)

Derzeit ist weiter keine Entscheidung in Sachen Transfer von Timo Werner absehbar. Bei Bruma und Nkunku sieht das ein wenig anders aus.


Schlager wohl zu Wolfsburg – Ist die Spur zu Maximilian Philipp erkaltet?

Führt eine heiße oder eine kalte Spur zu Maximilian Philipp von Borussia Dortmund? (Foto: imago images / DeFodi)

Nach dem längerfristigen Ausfall von Hannes Wolf sucht RB Leipzig nun gleich zwei Alternativen für das offensive Mittelfeld.


Nordsjælland weist Angebot für Skov Olsen zurück – Timo Werner auf Barcelona-Liste?

Andreas Skov Olsen ist derzeit mit der dänischen U21 unterwegs und könnte auch für RB Leipzig interessant sein. (Foto: imago images / Ritzau Scanpix)

Viele Gerüchte rund um RB Leipzig, darunter auch wieder mal eins um Timo Werner.


Wegen Werner-Poker: Kritik an RB Leipzig durch Spielervertretung

Die Spielervertretung FIFPRO findet den Umgang von RB Leipzig mit Timo Werner nicht gut. (Foto: imago images / Picture Point LE)

Die Vertretung der Profi-Fußballer hat Nationalspieler Timo Werner bezüglich seiner Vertragssituation bei RB Leipzig den Rücken gestärkt.


Verbleib von Timo Werner bei RB Leipzig nicht ausgeschlossen – Weiterer Interessent für Bruma?

Die Zukunft von Timo Werner bei RB Leipzig bleibt weiter ungeklärt. (Foto: imago images / Buzzi)

Ralf Rangnick sieht weiter eine Werner-Verlängerung bei RB Leipzig als sinnvoll an. An Bruma soll der FC Porto Interesse haben.


Mintzlaff zu Werner-Verhandlungen: „Kein neuer Stand“ – VfB würde von Transfer profitieren

Timo Werner schweigt seit Monaten zu seiner persönlichen Zukunft. (Foto: imago images / foto2press)

Der VfB Stuttgart würde von einem Transfer von Timo Werner in diesem Sommer mit Millioneneinnahmen profitieren.


Werner-Wechsel: Umdenken wegen Leroy Sané? – Ausstiegsklausel von Niklas Stark läuft ab

Timo Werner (li) und Niklas Stark (re) sind in der Nationalelf Kollegen. Dass sie es auch bei RB Leipzig werden, dafür müsste viel passieren. (Foto: imago images / DeFodi)

Bei Timo Werner findet angeblich ein Umdenken in Bezug auf einen Wechsel im Sommer statt.


Leipzig und die DFB-Elf: Timo Werner, ein Debüt, ein Comeback und ein Ex-RBLer mit viel Konstanz

Lukas Klostermann, Marcel Halstenberg und Timo Werner vertreten RB Leipzig im Kreise der Nationalelf. (Foto: imago images / Team 2)

Die Saison der deutschen Nationalelf brachte für drei Spieler von RB Leipzig Einsatzzeit.


Hängt Werner-Wechsel an Leroy Sané? – Deal mit ManCity-Talent schon fix?

Konkurrieren Timo Werner und Leroy Sané sowohl um einen Platz im Nationalteam als auch um einen Transfer zum FC Bayern München? (Foto: imago images / Laci Perenyi)

Ein möglicher Wechsel von Timo Werner bleibt weiter eine Hängepartie.


Werner feiert zehnten DFB-Treffer, erster Assist für Halstenberg

Treffer zum 7:0: Timo Werner lupft über Estlands Torhüter Sergei Lepmets (Foto: imago/Schüler).

Das Duo von RB Leipzig wurde beim Länderspiel gegen Estland in der zweiten Hälfte eingewechselt und bestätigte das Vertrauen durch starke Leistungen.


Aufstellung gegen Estland: RB-Trio beginnt auf der Bank

Gegen Estland nur auf der Bank: Lukas Klostermann, Marcel Halstenberg und Timo Werner (Foto: imago/regios24).

Timo Werner sitzt ebenso wie seine beiden Leipziger Teamkollegen in der DFB-Elf gegen Estland nur auf der Bank.


Letzter Tag der EM-Qualifikation vor der Sommerpause: Timo Werner erneut nur auf der Bank?

Timo Werner durfte zuletzt im deutschen Trikot nur üben und nicht mitspielen. (Foto: imago images / Schüler)

Timo Werner sitzt für Deutschland derzeit nur auf der Bank. Marcus Sorg verteidigt den Stürmer von RB Leipzig gegen Kritik.