Seite neu laden

VfL Wolfsburg




-

Hasenhüttl lobt Davie Selke: „Heute war er richtig gut”

Nach zwei freien Tagen bat Ralph Hasenhüttl seine Spieler am Dienstagmittag zu ersten Trainingseinheit der Woche. Nach den anderthalb Stunden auf dem Platz sprach der Cheftrainer über die Aufarbeitung des Spiels gegen Ausgburg, die aktuelle Tendenz seines Teams sowie den Ersatz für den gelbgesperrten Stefan Ilsanker. Explizit lobte der 49-Jährige Stürmer Davie Selke, der im Training zwei schöne Treffer erzielte. Mehr erfahren…


-

Hasenhüttl kontert Kritik ironisch: „Es ist das Ende der Leichtigkeit”

Trainer Ralph Hasenhüttl hat sich vor dem Spiel gegen Werder Bremen (Sa., 15.30 Uhr) zur zähen Phase bei RB Leipzig und der Kritik nach dem 0:1 gegen den VfL Wolfsburg geäußert. Zwar bestätigte der RB-Chefcoach die Berichte über den Verlust der Leichtigkeit im Spiel des Tabellenzweiten, kommentierte die Berichterstattung aber auch mit Ironie. Mehr erfahren…





-

„Gegner wissen, wie man uns stoppen kann”: Hasenhüttl erklärt 0:1 gegen Wolfsburg

Ralph Hasenhüttl hat am Sonntagmittag nach dem Regenerations- beziehungsweise Spielersatztraining der RB-Kicker einige Erklärungsansätze für die 0:1-Niederlage gegeben. Der Trainer von RB Leipzig warb dafür, die Pleite und den aktuellen Leistungsstand des Teams realistisch einzuordnen.

Mehr erfahren…