Seite neu laden

Willi Orban


Schalke 04 gegen RB Leipzig: Wer war Spieler des Spiels?

Willi Orban war beim Spiel von RB Leipzig auf Schalke voll im Luftzweikampfelement. (Foto: Imago)

Beim Spiel bei Schalke 04 blieb RB Leipzig mal wieder ohne Gegentor. War deshalb ein Defensivspieler der Akteur der Partie?


RB Leipzig gegen den FC Augsburg: Wer war Spieler des Spiels?

Rein wollte der Ball beim Spiel zwischen RB Leipzig und dem FC Augsburg nicht. (Foto: Imago)

Ein Ex-RBLer ist der Spieler des Spiels zwischen Leipzig und Augsburg. Auf RB-Seite glänzen auch vor allem Defensivspieler.


Offensiv-Frust nach der Nullnummer: Jeder kritisiert jeden – Sabitzer rudert zurück

Auch kein Lichtblick: Marcel Sabitzer gegen Augsburgs Daniel Baier und Philipp Max (von rechts, Foto: imago).

Ärger bei RB Leipzig: Nach dem 0:0 gegen den FC Augsburg gingen die Protagonisten bei der Suche nach den Fehlern ans Eingemachte.



Willi Orban zum Teamspirit bei RB Leipzig: „Das Miteinander ist definitiv besser geworden.“

Willi Orban hat die Verfolger von RB Leipzig im Blick. (Foto: Imago)

Willi Orban gehört zu den Spielern, die bei RB Leipzig am intensivsten an ihrer Entwicklung arbeiten. Trotzdem sieht er noch viel Luft nach oben bei sich.


RB-Defensivspieler so treffsicher wie niemand sonst in der Bundesliga

Bei RB Leipzig schießen auch die Verteidiger Tore, so wie hier Lukas Klostermann. (Foto: Imago)

Die Defensivspieler von RB Leipzig zeigen sich auch in der Offensive stark. Schon neun Treffer erzielten Willi Orban und Co.


Willi Orban: Zwischen Hochkultur und Kreisliga-Schlachtrufen

Willi Orban bejubelt sein Tor gegen Hoffenheim. Foto: imago

Nicht erst beim PR-Termin sah Willi Orban das Leipziger Gewandhaus mal von innen.


Spieler des Spiels beim 1:0 in Nürnberg: RB-Defensive sichert erneut die Punkte

RB Leipzig kann in Nürnberg zum vierten Mal in Folge jubeln. (Foto: Imago)

RB Leipzig gewinnt beim 1. FC Nürnberg mit 1:0. Vor allem die Defensivspieler spielen sich dabei erneut in den Vordergrund.


„Extrem anstrengend” und „wenig Spaß”: Die Stimmen zum Arbeitssieg von RB Leipzig

”Yes!”: Trainer Ralf Rangnick bejubelt den Siegtreffer (Foto: imago).

Froh ist RB Leipzig über die drei Punkte, doch das zähe Spiel mochten die Beteiligten am liebsten direkt nach Abpfiff vergessen.


Julian Nagelsmann will Handspiel-Regel verändern

Julian Nagelsmann ärgert sich über die Handspiel-Regel im Fußball genauso wie über falsche Abseitsentscheidungen beim Spiel in Leipzig. (Foto: Imago)

Julian Nagelsmann sieht Verbesserungsbedarf beim Umgang mit Handspielen und schimpft über Abseitsentscheidungen beim Spiel in Leipzig.


Willi, der „Torjäger”: Sturm-Order für Orban bringt Remis gegen Hoffenheim

Grätsche zum 1:1: Willi Orban (Foto: imago).

Innenverteidiger Willi Orban ist nach seinem Treffer gegen Hoffenheim der drittbeste Torschütze von RB Leipzig. Kein Zufall, wie Orban und Trainer Ralf Rangnick verrieten. Von Ullrich Kroemer


Orban fordert neue Hand-Regel: „Wir brauchen Klarheit”

Absicht oder nicht? Orban mit Handspiel gegen Gomez (Foto: imago)

Die Auslegung der Hand-Regel führt Woche für Woche zu Disputen in der Bundesliga. Nach dem Elfmeterpfiff in Stuttgart gegen Willi Orban fand der RB-Kapitän deutliche Worte.


Willi Orban nach dem Frankfurt-Spiel: „Es hat kurz gescheppert – und gut war’s“

Die jüngsten drei Spiele ohne Gegentor sind auch ein Verdienst von Kapitän Willi Orban, der gerade unverzichtbar ist.


Stimmen nach Null-Nummer gegen Frankfurt: „Es überwiegt gerade der Ärger“

Nach dem 0:0 gegen Eintracht Frankfurt überwog bei Spielern und dem Trainer von RB Leipzig der Ärger über die vielen ausgelassenen Torchancen.


RB Leipzig siegt in Hannover: Wer war Spieler des Spiels?

Marcel Halstenberg und Willi Orban machten die Tore für RB Leipzig in Hannover. (Foto: Imago)

Mit Marcel Halstenberg und Willi Orban spielten sich in Hannover mal zwei Defensivspieler in den Vordergrund. Aber auch andere überzeugten.


„So gewinnst du auswärts”: Orban und Demme erklären neue Auswärtsstärke

Auswärtsjubel: RB Leipzig beim 3:0 in Hannover (Foto: imago).

RB Leipzig hat die Auswärtsschwäche der Hinrunde abgeschüttelt. Die Führungsspieler Diego Demme und Willi Orban erklären, wie das gelungen ist. Von Ullrich Kroemer


Leipzigs neue Lust an Standards: Doppelpacker Orban „überrascht sich selbst”

„Die Haare wieder schön richten”: Kopfball-Doppel-Torschütze Willi Orban (Foto: imago).

Das Trauma wird zur Stärke: RB Leipzig ist in der Rückrunde nach Standards gefährlich. Das hat auch mit einer Umstellung zu tun. Aus Hannover berichtet Ullrich Kroemer


Daumenlutscher Halstenberg: „Beim Elfmeter war ich tiefenentspannt”

War nicht als provokante Geste gemeint: der Daumenlutscher von Marcel Halstenberg (Foto: imago).

Mann ohne Nerven: Marcel Halstenbergs verwandelter Strafstoß ebnete den Weg zu RB Leipzigs Auswärtssieg bei Hannover 96. Im Interview berichtet er über seine emotionale Rückkehr. Aus Hannover berichtet Ullrich Kroemer


Reaktionen zum Sieg in Hannover: „Das Gefühl ist überragend!“

Willi Orban hat ein "überragendes Gefühl" nach seinem ersten Bundesliga-Doppelpack. Hannover Trainer Thomas Doll sieht ein Team, in das "mehr Power muss". Die Stimmen zum Spiel.


Rangnick will Upamecano hausintern ersetzen: Nur mit wem?

Dayot Upamecanos Ausfall bringt Chancen für andere: Sind Mukiele und Klostermann Kandidaten für die Innenverteidigung?


Hasenhüttl mit Interesse an Orban und Augustin? – Calhanoglu weiter im Mittelpunkt

Willi Orban glänzte im Zweikampf und im Stellungsspiel, hat aber deutliche Nachteile in der Geschwindigkeit. (Foto: Imago)

In Italien geht man weiter davon aus, dass RB Leipzig an Hakan Calhanoglu dran ist. Ralph Hasenhüttl soll derweil auf RB-Spieler schielen.