Seite neu laden

Yussuf Poulsen



-

Yussuf Poulsen: Wahrscheinlichkeit, bei großem Klub zu landen, ist gering

Yussuf Poulsen glaubt nicht, dass er in seiner Karriere mal für einen großen Verein spielen wird. „Ich weiß, was ich kann und was nicht. Ich setze mir keine Limits, aber ich weiß auch, dass die Wahrscheinlichkeit, einmal zum Beispiel in Barcelona zu spielen, gering ist“, erklärt der Stürmer von RB Leipzig im Interview mit Sportbild (Print). Mehr erfahren…


-

Yussuf Poulsen mit guten Vorsätzen fürs neue Jahr

Stürmer Yussuf Poulsen ist mit seiner bisherigen Saisonbilanz trotz nur drei Toren in der Meisterschaft nicht völlig unzufrieden. Die Torquote sei okay, sagte der Däne in einem Interview mit der Bild. Auch wenn er sich mehr vorgenommen hatte. Mehr erfahren…




-

Joshua Kimmich schon bei Lotte-Relegation im RB-Fieber

Joshua Kimmich fieberte bereits bei den Relegationsspielen von RB Leipzig gegen die Sportfreunde Lotte in der Regionalliga im Jahr 2013 mit RB mit. Zum ersten Mal hatte er sich am Morgen des Hinspiels, das Leipzig mit 2:0 gewann, mit Trainer Alexander Zorniger und Sportdirektor Ralf Rangnick getroffen. Mehr erfahren…



-

Feiern nach WM-Quali? „Zeiten haben sich verändert“

Die Länderspielpause gab RB Leipzig wieder ein wenig Zeit zum Durchatmen. Ralph Hasenhüttl konnte sich auch für die erfolgreichen Nationalspieler freuen, die am Donnerstag alle wieder im Training waren. Über die Stränge schlug niemand, am Samstag geht es zum wichtigen Spiel bei Bayer Leverkusen.

Mehr erfahren…



-

Yussuf Poulsen löst mit Dänemark letztes WM-Ticket

Yussuf Poulsen hat mit Dänemark das WM-Playoff-Rückspiel in Irland 5:1 (2:1) gewonnen und sich damit als letztes Team für das Turnier in Russland qualifiziert. RB Leipzigs Stürmer spielte von Beginn an und wurde in der 70. Minute durch Andreas Cornelius getauscht. Mehr erfahren…