Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte pr├╝fen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht f├╝r Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden f├╝r Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verf├╝gbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verf├╝gung:  ↻ Aktualisieren

Trio zur├╝ck im Teamtraining Hwang-Einstand bei RB wohl am Donnerstag

RB-Trainer Julian Nagelsmann beim Trainingsauftakt.

RB-Trainer Julian Nagelsmann beim Trainingsauftakt.

Neuzugang Hee-chan Hwang wird in dieser Woche in das Training von Fu├čball-Bundesligist RB Leipzig einsteigen. Nach der Kl├Ąrung seiner Passangelegenheiten wird der 24-j├Ąhrige S├╝dkoreaner am Montagabend in Leipzig erwartet. Das best├Ątigte ein Club-Sprecher am Montag.

Nach zwei negativen Coronatests binnen 48 Stunden k├Ânnte Hwang fr├╝hestens am Donnerstag in das Training einsteigen. Das Testspiel gegen den VfL Wolfsburg am selben Tag kommt f├╝r den f├╝r neun Millionen Euro aus Salzburg geholten St├╝rmer wom├Âglich noch zu fr├╝h.

RB Leipzig: Sabitzer und Halstenberg wieder voll im Training

Unterdessen hat Coach Julian Nagelsmann bis auf Hwang und den l├Ąnger verletzten Ibrahima Konat├ę (H├╝ft-Operation) wieder alle Spieler im Mannschaftstraining.

Am Montag stiegen die zuletzt angeschlagenen Marcel Halstenberg und Marcel Sabitzer wieder voll ein. Auch Yussuf Poulsen absolvierte nach auskuriertem Syndesmoseanriss wieder das komplette Programm. (dpa)