Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Ewald Lienen lobt RB und Nagelsmann: „Genau der richtige Schritt“

Ewald Lienen sieht Julian Nagelsmann bei RB Leipzig auf einem sehr guten Weg.

Ewald Lienen sieht Julian Nagelsmann bei RB Leipzig auf einem sehr guten Weg.
Copyright: imago/nordphoto

Ewald Lienen glaubt an eine erfolgreiche Zeit von Julian Nagelsmann bei RB Leipzig. Trainer und Klub passen für den Trainer-Veteran bestens zusammen. „Es ist ein hochspannendes Projekt und für Julian genau der richtige Karriereschritt. Er wird in Leipzig ähnlich gute Arbeitsbedingungen wie in Hoffenheim vorfinden“, sagt der 65-Jährige im Interview mit dem Sender „Sky“.

Fast 30 Jahre lang war Lienen selbst im Trainer-Geschäft, stand in der Bundesliga, aber auch in Spanien, Griechenland und Rumänien an der Seitenlinie. Seit 2017 ist er Technischer Direktor beim Zweitligisten FC St. Pauli. Vor RB Leipzig hat Lienen offenbar großen Respekt: „Der Verein hat alle finanziellen Möglichkeiten, sensationelle Trainingsmöglichkeiten und ist toll organisiert. Auch in Leipzig wird Julian auf eine Vielzahl an Helfern sowie logistischen und organisatorischen Hilfsmitteln stoßen.“

Ewald Lienen über Trainer: Umgang mit Menschen ist das Allerwichtigste

Im Interview sprach Lienen auch über die Trainerausbildung in Deutschland und betonte, dass „zwischenmenschliche Fähigkeiten heutzutage das Allerwichtigste in Führungspositionen“ sind, nicht nur im Fußball. „Ein Lehrer, der fachlich überragt, aber nicht mit Kindern und Jugendlichen umgehen kann, ist für mich fehl am Platz. Was nützt es mir im Fußball, wenn ich einen taktisch guten Coach habe, der super trainieren kann, aber im Umgang mit Menschen seine Probleme hat?“, sagt Lienen. (RBlive)

Das könnte Dich auch interessieren