Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

„Heuchler und Nörgler” – Tim Wiese findet RB Leipzig „geil”

Ergreift kräftig Partei für RB Leipzig: Tim Wiese

Ergreift kräftig Partei für RB Leipzig: Tim Wiese
Copyright: imago/Mauersberger

Warum Tim Wiese zu RB Leipzig befragt wird, ist nicht bekannt. Aber wie dem auch sei. In der Bild-Zeitung sagt der Wrestler jedenfalls markig: „Ich finde RB Leipzig geil!” Und die Begründung hat er auch parat.

„Diese ganze Nörgelei, das ewige Rumgeheule geht mir derbe auf den Sack. Es ist scheinheilig”, sagt der 34-Jährige.

Tim Wiese: „Jeder kotzt, wenn ein anderer mehr hat”

Und der einstige Torhüter setzt sogar zu Gesellschaftskritik an: „So läuft es in Deutschland, da kotzt jeder, wenn ein anderer mehr hat.”

Besonders bitter „für die ganzen Heuchler und Nörgler” sei, „dass Leipzig ein auf allen Ebenen gut geführter Klub ist. Es wird nachhaltig gearbeitet. Am Ende profitiert der deutsche Fußball, wenn in Leipzig ausgebildete Talente in den Nationalmannschaften auflaufen.”

Ex-Bremer Wiese ätzt gegen den HSV

Der Ex-Bremer kritisierte in diesem Zusammenhang auch den Nord-Rivalen Hamburger SV: „Kühne ist ja der Mateschitz von Hamburg. Während RB die Kohle strategisch und mit Weitblick einsetzt, läuft das beim HSV etwas… Nun ja, ein Blick auf die Tabelle reicht, um die Unterschiede zu verstehen.”

 

Das könnte Dich auch interessieren