Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Start von RB Leipzig live

Pressekonferenz bei RB Leipzig mit Ralph Hasenhüttl.

Pressekonferenz bei RB Leipzig mit Ralph Hasenhüttl.
Copyright: imago/Picture Point LE

Heute findet bei RB Leipzig die Pressekonferenz vor dem Start in die Bundesliga statt. Am Samstag (19.08.2017) tritt man ab 18.30 Uhr in der Veltins-Arena zum Topspiel des ersten Spieltags beim FC Schalke 04 an.

Es ist eine Auseinandersetzung zwischen zwei ambitionierten Teams. RB Leipzig möchte zeigen, dass die letzte Saison keine Eintagsfliege war. Schalke 04 möchte die schwache Spielzeit unter Markus Weinzierl vergessen machen.

Infos auf Pressekonferenz zur Personalsituation

Aktuelle Informationen wird es auf der Pressekonferenz vor dem Schalke-Spiel auch zur Personalsituation geben. Gestern fehlten lediglich drei Nachwuchsspieler. Philipp Köhn war erkältet, Nicolas Kühn ist angeschlagen und Elias Abouchabaka fuhr mit der U19 zum Auswärtsspiel zu Hertha BSC und gewann dort mit seinem Team 2:0.

Zurückgekehrt ins Training sind Diego Demme, Bernardo und Emil Forsberg. Welche der drei Spieler auch für die Schalke-Startformation in Frage kommen, ist noch unklar. Bei Diego Demme waren die Prognosen zuletzt eher negativ.

Ralph Hasenhüttl trifft erstmals auf Domenico Tedesco

Beim Spiel zwischen RB Leipzig und Schalke 04 treffen die Trainer Ralph Hasenhüttl und Domenico Tedesco erstmals aufeinander. Für Tedesco ist es das erste Spiel in der Bundesliga überhaupt in seiner noch jungen Trainerlaufbahn. Hasenhüttl steht zum 69. Mal in der Bundesliga an der Seitenlinie.

Ein ganz Unbekannter ist Domenico Tedesco für RB Leipzig aber nicht. Schon 2015 war er für eine Praktikum im Rahmen seiner Ausbildung zum Fußballlehrer in Leipzig. „Ein sehr professioneller Klub. Ich kann hier extrem viel für mich mitnehmen!“, urteilte Tedesco damals laut BILD.

Hasenhüttl gegen Schalke 04 als Trainer noch ohne Niederlage

In Spielen gegen Schalke 04 hat Ralph Hasenhüttl eine sehr gute Bilanz als Trainer. Zwei Siege und zwei Unentschieden stehen bisher mit Ingolstadt und Leipzig zu Buche. Beide Siege errang er dabei in den Heimspielen. Letzte Saison fuhr man dabei ein 2:1 ein. Die Auswärtsspiele endeten jeweils 1:1.

Egal wie die Partie endet, Ralph Hasenhüttl sitzt als Trainer bei RB Leipzig in dieser Saison fest im Sattel. Das sehen auch die Buchmacher so. Zusammen mit Julian Nagelsmann hat Hasenhüttl die geringsten Quoten, was eine Entlassung in dieser Saison angeht.

Anpfiff für PK um 13.30 Uhr

Verfolgen kann man die Pressekonferenz vor dem Spiel zwischen RB Leipzig und Schalke 04 mit Ralph Hasenhüttl ab 13.30 Uhr. Zu sehen ist das ganze entweder im Livestream auf der Vereinswebsite oder auf der Vereinsfacebookseite. Oder alternativ zu lesen im Liveticker bei rotebrauseblogger.de. Berichte findet man im Anschluss an die Pressekonferenz hier bei RBlive oder unter anderem auch bei der Mitteldeutschen Zeitung.



Das könnte Dich auch interessieren