Seite neu laden
-

Gute Einsatzchancen für Naby Keita – Kevin Kampl fraglich

Heute Vormittag ist RB Leipzig zum Champions-League-Spiel bei Besiktas Istanbul aufgebrochen. Auch Naby Keita sitzt mit im Flieger.

Naby Keita gegen Besiktas Istanbul wahrscheinlich dabei

„Er hat gestern trainiert und alles mitgemacht. Es sieht nicht schlecht aus“, erklärte Trainer Ralph Hasenhüttl vor dem Abflug. „Wenn er heute Abend beim Training mitmachen kann, steht einem Einsatz nichts im Wege“, gibt er sich zuversichtlich. Allerdings sei noch unklar, ob Naby Keita auch von Beginn an auf dem Platz steht.

Kevin Kampl bei RB Leipzig noch fraglich

Bei Kevin Kampl sieht es derweil nicht ganz so gut aus. Bis gestern hat es so ausgesehen, dass der Mittelfeldmann gar nicht mitfliegt. Beim letzten Test war die Schwellung im Fuß dann aber weg, sodass er doch mit im Flugzeug sitzt. Die finale Entscheidung, ob Kampl spielfähig ist, fällt aber erst morgen.

Wegen der unklaren Einsatzchancen bei Kampl und Keita ist RB Leipzig mit einem größeren Kader als normal nach Istanbul gereist.

Keine Pause für Timo Werner

Keine Pause bekam in der Saison bisher Timo Werner. Das dürfte auch morgen bei Besiktas Istanbul so sein. „Er macht nicht den Eindruck, als bräuchte er eine Pause“, erklärte Ralph Hasenhüttl zu seinem wichtigsten Stürmer. Man muss von Spiel zu Spiel schauen, wie es ihm geht und dann muss man entscheiden.“


Jetzt die RBLive-App herunterladen: