Seite neu laden






-

Hasenhüttl nach dem 3:2 gegen Porto: „Ein historischer Sieg!“

3:2 gewonnen, knapp, aber egal. Normalerweise sieht man Ralph Hasenhüttl nach solchen Spielen an, wie sehr er mitleidet an der Seitenlinie. Dieses Mal aber kam der Trainer von RB Leipzig ganz aufgeräumt zum Mediengespräch nach dem Sieg gegen den FC Porto Dienstagabend in der Champions League. Wirkte entspannt u, die Gesichtszüge waren glatt, die Augen tränten nicht. Und war enorm glücklich, „dass wir ein so gutes Spiel gemacht haben“. Mehr erfahren…