Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Spende aus Neapel Demme hilft Leipziger Stiftung mit Trikots 

Diego Demme spendete Trikots an eine Leipziger Hilfsorganisation.

Diego Demme spendete Trikots an eine Leipziger Hilfsorganisation.

Seit einem Jahr spielt Diego Demme für den SSC Neapel. Trotzdem ist er nach sechs Saisons für RB Leipzig der Stadt noch verbunden und spendete nun 20 Trikots für die "Elternhilfe krebskranker Kinder", wie die Bild-Zeitung berichtet.

Demme bringt 21.000 Euro für Musik- und Sporttherapie ein

Bis zu 5.000 Euro gaben einzelne Spender aus, um eines der blauen Trikots von Demmes Traumverein zu erwerben. So kamen insgesamt 21.000 Euro zusammen, die an die Aktion "Krebs macht keine Pause gingen." Stiftungsbeirat Torsten Kracht freute sich über die Summe, da insbesondere auf Grund der Corona-Krise aktuell keine da Spendensammeln ohne Veranstaltungen passieren muss. "Das Geld wird für wichtige Musik- und Sporttherapie verwendet", sagt er der Bild.

(RBlive/msc)