Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Corona-Hilfe Ex-Leipziger Boyd erledigt Einkäufe für Nachbarn

Typ: Terrence Boyd.

Typ: Terrence Boyd.

Terrence Boyd ist ein außergewöhnlicher Fußballprofi mit dem Herz am rechten Fleck. Das zeigt der Ex-RB-Profi auch aktuell während der Corona-Krise. Während viele Kollegen Geld einsammeln oder auf Gehälter verzichten, setzt der Torjäger des Halleschen FC auf aktive Nachbarschaftshilfe. Der Bild-Zeitung sagte Boyd, dass er und seine Frau Jasmin Einkäufe und andere Dinge erledigen wollen.

„Das gesamte Miteinander ist anders. Die Menschen rücken zusammen. Man hat Zeit sich anderen zu widmen”, sagte er über die positiven Auswirkungen des Corona-Virus'.

Hintergrund: Boyds Mutter arbeitet in Bremen als Verkäuferin und verrichtet dort gerade jeden Tag Schwerstarbeit. „Was die Frauen im Moment leisten müssen, ist unglaublich. Ich kann nur hoffen, dass sie irgendwann mal einen Bonus für ihren Einsatz bekommen”, so der ehemalige US-Nationalspieler. (RBlive/ukr)

Das könnte Dich auch interessieren