Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte pr├╝fen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht f├╝r Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden f├╝r Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verf├╝gbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verf├╝gung:  ↻ Aktualisieren

Proteste wegen Testspiel Chemnitzer FC spielte am Cottaweg gegen RB Leipzigs U19

Fans des Chemnitzer FC h├Ąngten Banner auf, weil sie das Testspiel gegen RB Leipzig verurteilen.

Fans des Chemnitzer FC h├Ąngten Banner auf, weil sie das Testspiel gegen RB Leipzig verurteilen.

Der Chemnitzer FC hat in der vergangenen Woche ein geheimes Testspiel gegen die U19 von RB Leipzig ausgetragen, berichtet TAG24. Das sorgte f├╝r Frust bei den traditionell RB-kritisch eingestellten Anh├Ąngern der S├╝dsachsen.

CFC-Fans lassen Banner sprechen

Mit dem Spiel am Cottaweg habe sich der neue CFC-Trainer Daniel Berlinksi unbeliebt gemacht. Das war auf Spruchb├Ąndern zu lesen, die Fans auf der Trib├╝ne im Trainingsstadion am Montag aufhingen. "Ihr redet von Tradition - Freundschaftsspiele gegen RB keine Option", schreiben die Fans der Hellblauen. Oder: "Gegen die Kommerzmaschine testen hei├čt Vertrauen zu verpesten". An der Gesch├Ąftsstelle des Regionalligisten prangte ein Banner mit der Aufschrift "TestspielveRBot". Die Mannschaft hatte am Montag allerdings trainingsfrei. 

Testspiele gegen RB Leipzig stie├čen schon in Stuttgart, Osnabr├╝ck und Aue auf Kritik

Dass die Ansetzung nicht ├╝berall gut ankommt, hat der Verein wohl gewusst und deswegen kein gro├čes Aufheben darum gemacht. Schon 2012 hatten Chemnitzer Fans ein Testspiel gegen RB Leipzig kritisiert und sich eingereiht in eine Chronologie der Ablehnung. 2014 war es beispielsweise der VfB Stuttgart, der einen solchen Termin zur├╝ckzog. 2015 sagte RB selbst ein Trainingscamp in Halle ab, weil zuvor Ank├╝ndigungen bekannt wurden, die Sportst├Ątte zu st├╝rmen. Zuletzt hatte Erzgebirge Aue 2019 wie schon sieben Jahre zuvor ein anberaumtes Testspiel abgesagt.

U19 von Marco Kurth nutzt jeden Gelegenheit f├╝r Testspiele

Die U19 von RB Leipzig nimmt derartige M├Âglichkeiten momentan gerne an, denn mit der Absage der Youth League durch die Uefa fehlt der Mannschaft von Marco Kurth bereits ein Motivationsfaktor. Normalerweise w├Ąre seine Mannschaft Anfang M├Ąrz auf Atalanta Bergamo getroffen. Momentan ist die U19 froh dar├╝ber, sechs Mal die Woche trainieren zu k├Ânnen. Marco Kurth w├╝rde sich aber gerne ├Âfter mit anderen Mannschaften messen, um die Entwicklung zu forcieren, wie er dem Sportbuzzer erkl├Ąrte. "Dabei w├╝rden vor allem auch m├Âgliche Testspiele helfen."

(RBlive/msc)