neuzugänge aus der Regionalliga

Werner-Zwillinge erhalten Vertrag bei RB-Frauen

Von Thomas Fritz Aktualisiert: 28.06.2022, 17:00
Zoé Werner (l.) und Mia Werner beim Aufwärmen.
Zoé Werner (l.) und Mia Werner beim Aufwärmen. (IMAGO / Martin Stein)

Die Zweitliga-Frauen von RB Leipzig haben die nächsten Neuzugänge unter Dach und Fach gebracht. Die Zwillinge Mia und Zoé Werner erhalten laut Klubangaben Verträge bis 2025. Der Blog "SPORT.vonste.in" hatte zuerst über die Verpflichtung von Zoé Werner berichtet. 

Die beiden 16-Jährigen nehmen ab Mitte Juli unter dem neuen Coach Saban Uzun an der Vorbereitung für die dritte Saison des Klubs im deutschen Unterhaus teil. In der Vergangenheit waren die Zwillinge schon für die U17-Nationalmannschaft des DFB nominiert, Mia bestreit sogar zwei Länderspiele. Beide liefen im letzten Jahr in der Regionalliga für RB Leipzig auf, die das Team von Trainer Manuel Kienitz als Fünfter abschloss. Mit Namensvetter Timo, dem Ex-RB-Torjäger, sind die Werners übrigens nicht verwandt.