Neuzugang aus der Bundesliga

RB Leipzigs Frauen holen Mittelfeldspielerin von Turbine Potsdam

Nach dem Abschied von Trainerin Katja Greulich un vier Spielerinnen der Zweitligamannschaft wollen die Frauen weiter Kurs auf die Bundesliga nehmen. Dabei könnte der erste Neuzugang helfen.

Aktualisiert: 26.05.2022, 16:11
Luca Maria Graf wechselt zu RB Leipzig.
Luca Maria Graf wechselt zu RB Leipzig. imago/foto2press

Luca Maria Graf kommt vom 1. FFC Turbine Potsdam. Der Erstligist ist in der letzten Saison am Ende Vierter geworden und verpassten so durch die beiden Niederlagen an den letzten Spieltagen den Einzug in die Champions League. Neben Graf verließen auch sechs weitere Spielerinnen den Klub.

Graf will wieder eine Rolle spielen

Graf spielte aber keine große Rolle. Hatte sie sich in der Vorsaison erst zur Stammkraft gemausert, so kam sie 2021/22 nur auf 12 Einsätze und 203 Minuten, meist wurde die junge Mittelfeldspielerin kurz vor dem Ende eingewechselt. Im Nachwuchsbereich kickte sie noch für die U18 und U20-Auswahl des DFB, bei den Frauen ist sie bislang noch ohne Nominierung. Der Schritt zu RB Leipzig könnte ihr wieder mehr Spielzeit verschaffen.