Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Charlie McNeill Nächstes Sturmtalent von ManCity wechselt zu RB

Talent von ManCity: Charlie MCNeill wagt den Sprung von der Insel nach Leipzig.

Talent von ManCity: Charlie MCNeill wagt den Sprung von der Insel nach Leipzig.

RB Leipzig hat laut einem Medienbericht ein weiteres Talent von Manchester City verpflichtet. Laut Sports Illustrated wechselt der 16 Jahre alte Stürmer Charlie McNeill aus der Jugend des englischen Topklubs nach Leipzig. RB hatte bereits im vergangenen Jahr Noah Ohio, ebenfalls Stürmer, von ManCity unter Vertrag genommen.

RB entscheidet Tauziehen gegen Juventus Turin für sich

Bei Instagram postete McNeill: „Vielen Dank an ManCity für alles in den letzten sechs Jahren. Es war eine große Freude, mit einigen großartigen Spielern zu spielen und einige großartige Freunde zu finden. Vielen Dank an alle Mitarbeiter und Spieler, die mir geholfen haben, mich als Spieler und auch als Person zu entwickeln.”

Dem Bericht zufolge habe der englische U16-Nationalspieler (vier Länderspiele) wechseln wollen, weil er sich bei ManCity „zunehmend unterbewertet” gefühlt habe. RB Leipzig habe ein Tauziehen gegen Juventus Turin für sich entschieden. McNeill dürfte im kommenden Jahr in der U17 bei RB spielen. Die Klubs haben den Transfer noch nicht bestätigt. (RBlive/ukr)