Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Dayot Upamecano: RB Leipzig ringt mit europäischer Elite

Dayot Upamecano.

Dayot Upamecano.

Das Ringen um Dayot Upamecano geht weiter. Wie der Kicker (Print) heute berichtet, haben sich der 18-Jährige und sein Berater Thierry Martinez mündlich bereits auf RB Leipzig festgelegt. Fix ist allerdings noch nichts, da die Juristen beider Seiten noch mit Details beschäftigt seien.

Interesse von Manchester United und dem FC Barcelona

Erschwerend kommt hinzu, dass auch Manchester United, der FC Barcelona und laut LVZ auch die Bayern um den Innenverteidiger buhlen sollen. In England wird von einem Angebot von José Mourinho für das Talent berichtet. Der FC Barcelona gilt seit geraumer Zeit als interessiert.

Dayot Upamecano schon am Freitag gegen Glasgow Rangers im Einsatz?

Ralf Rangnicks Plan für Dayot Upamecano beinhaltet laut Kicker, dass der Transfer heute festgemacht wird. Der Franzose soll bis 2021 unterschreiben, am Freitag in Leipzig mittrainieren und dann am Sonntag den Test gegen die Glasgow Rangers mitbestreiten.

Gestern war bekannt geworden, dass Upamecano bei seinem aktuellen Verein Red Bull Salzburg bereits vom Training freigestellt ist. Er soll die Zeit nutzen, sich um seine Transferangelegenheiten zu kümmern. Eine Entscheidung über seine Zukunft sollte also kurz bevor stehen.