Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Ente! Wechsel von Sebastian Rudy zu RB Leipzig nicht fix

Mal in Leipzig umgesehen? DFB-Team-Kollege Timo Werner wird Sebastian Rudy den Wechsel nach Leipzig empfehlen.

Mal in Leipzig umgesehen? DFB-Team-Kollege Timo Werner wird Sebastian Rudy den Wechsel nach Leipzig empfehlen.

Das Werben von RB Leipzig um Sebastian Rudy soll nach Informationen des SWR erfolgreich gewesen sein. Doch laut Informationen von RBLive stimmt die Meldung nicht.

Rudy-Wechsel fix? Meldung ist eine Ente!

Was anfangs von Ralf Rangnick als reines Ger√ľcht abgetan wurde, sollte nach Angaben des SWR nun bereits Realit√§t werden: Sebastian Rudy soll sich RB Leipzig anschlie√üen, meldete die ARD-Anstalt. Laut dem Sender seien angeblich nur 15 Millionen Euro an Abl√∂se f√§llig.

Doch wie RBLive erfuhr, ist die Meldung eine reine Ente. Während die Fans bei RB nach tagelangen Spekulationen aus dem Häuschen sind, entgegnet auch die SportBild, es gebe noch gar keine Verhandlungen.

Besuch in Leipzig am Freitag

Wie die Leipziger Volkszeitung bereits am Sonntagabend vermeldete, soll der Nationalspieler am vergangenen Freitag in Leipzig gewesen sein, um sich das Trainingszentrum anzuschauen. Rudy hat noch Vertrag bis 2020 beim FC Bayern M√ľnchen, doch der neue Trainer Niko Kovac plant wohl nicht mit dem Schwaben in der Startelf. Beim Supercup am Sonntagabend sa√ü der 28-J√§hrige, den RB-Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick einst vom VfB Stuttgart zur TSG Hoffenheim gelotst hatte, nur auf der Bank.

Rangnick: ‚ÄěK√∂nnen wir Rudy-Transfer finanzieren?‚ÄĚ

Im Interview mit der Mitteldeutschen Zeitung hatte Rangnick das Interesse an Rudy bereits best√§tigt. ‚ÄěSebastian ist grunds√§tzlich ein guter Spieler. Aber ich halte es momentan f√ľr wenig wahrscheinlich, dass solch ein Transfer f√ľr uns umsetzbar ist‚Äú, erkl√§rte Rangnick. RB Leipzig war aber noch auf der Suche nach einem Ersatz f√ľr Naby Keita auf der Sechser- beziehungsweise Achterposition. ‚ÄěWir sind schon noch dran, in den verbleibenden drei Wochen jemanden f√ľr diese Position zu verpflichten, der uns im Idealfall sofort weiterhilft‚Äú, hatte Rangnick gesagt. Diese Sofort-Hilfe k√∂nnte Sebastian Rudy hei√üen.