Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Neues Stürmer-Gerücht „Gewichtiges Angebot” für serbischen Fiorentina-Angreifer

Kann schießen, dribbeln, köpfen: Dusan Vlahovic.

Kann schießen, dribbeln, köpfen: Dusan Vlahovic.

Jeden Tag ein neues Stürmergerücht: Laut Sky Italia soll RB Leipzig für den Serben Dusan Vlahovic ein „gewichtiges Angebot” abgegeben haben. Der 20-Jährige Belgrader stürmt seit zwei Jahren für den AC Florenz und schoss in dieser Spielzeit acht Tore bei seinen Einsätzen für die Profis.

Vlahovic ist 1,90 Meter groß, antrittsschnell und durchsetzungsfähig und hat für seine Länge starke technische Fähigkeiten. Vlahovic könnte ein Ersatz für Patrik Schick sein, wenn die Verhandlungen mit Schicks Klub AS Rom scheitern.

Wenig glaubhaft hingegen klingt ein Gerücht aus Mexiko.Laut dem Portal futboltotal (via fussballeck) soll RB den 27-Jährigen Innenverteidiger Bruno Valdez von CF America im Blick haben. Ebenso wie Leverkusen und Frankfurt. Vier bis fünf Millionen Euro soll der Mann aus Paraguay kosten. Doch weder hat RB Handlungsbedarf in der Innenverteidigung, noch würde Valdez mit 27 Jahren in das Anforderungsprofil passen. (RBlive/ukr)