Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Gerüchte um Sturmtalent Beobachtet RB Leipzig Inter Mailands Satriano?

Martin Satriano von Inter Mailand soll die Aufmerksamkeit von RB Leipzig erregt haben.

Martin Satriano von Inter Mailand soll die Aufmerksamkeit von RB Leipzig erregt haben.

RB Leipzig hat sich im Sturm für die kommende Saison bereits mit Ajax-Talent Brian Brobbey verstärkt. Laut Daily Mail gehören die Sachsen außerdem zum Kreis von Interessenten an einem Angreifer aus der Jugend von Inter Mailand.

Noch kein Profidebüt für Martin Satriano

Der 20-Jährige Martin Satriano wechselte vor einem Jahr aus Uruguay in die U19 der Nerazzurri. Dort spielt er regelmäßig und traf in 19 Spielen acht Mal, ein Einsatz bei den Profis war ihm bislang nicht gegönnt. Einige Topvereine sollen ihn beobachten, RB Leipzig müsste sich dem Bericht zufolge womöglich gegen FC Chelsea, Arsenal London, Manchester City und Paris St. Germain durchsetzen. Bis 2024 läuft sein Vertrag in Mailand.

(RBlive/msc)