Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Transfer-Überraschung PSG hat einen Ex-RB-Stürmer im Visier

Früher bei RB tätig: Matheus Cunha

Früher bei RB tätig: Matheus Cunha

Hat Paris St. Germain ein Auge auf Matheus Cunha geworfen? Das berichten gleich mehrere Medien, darunter "Bild" und "kicker".

Aus dem Stand Führungskraft

Der 21 Jahre alte Brasilianer war erst im Winter für 18 Millionen Euro von RB Leipzig zur Hertha nach Berlin gewechselt. Ein durchaus gelungener Transfer für Spieler und seinen neuen Arbeitgeber. Cunha acvancierte im Gegensatz zu seiner Zeit in Leipzig aus dem Stand zur Führungskraft und erzielte in elf Spielen fünf Tore.

Paris baut gerade seinen Sturm um. Edinson Cavani (33) verlässt den Verein, zusätzlich ist Kylian Mbappe seit dem Pokalfinale gegen St. Etienne Samstagabend (1:0) verletzt. Wie lange, lässt sich noch nicht absehen.

Cunha war 2018 für 15 Millionen Euro vom FC Sion zu RB Leipzig gewechselt und hatte in 52 Spielen für die Sachsen neun Treffer erzielt. (RB live/hen)