Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Kaufoption im Vertrag RB Leipzig kann Kluivert für 13 Millionen Euro halten

Justin Kluivert könnte für 13 Millionen Euro bei RB Leipzig bleiben.

Justin Kluivert könnte für 13 Millionen Euro bei RB Leipzig bleiben.

Am Freitagabend kann RB Leipzig nicht nur drei Punkte gegen den FC Augsburg holen, sondern auch einen weiteren Neuzugang feiern, der eigentlich keiner ist. Der Spanier Angelino soll vertraglich fixiert fest wechseln, sobald er in dieser Saison 20 Ligaspiele absolviert hat.

Kauft RB Leipzig Justin Kluivert?

Ebenfalls nur ausgeliehen ist der Niederländer Justin Kluivert von der AS Rom. Wenn er gegen Augsburg eingewechselt wird (ein Startelfeinsatz kommt nach seiner Verletzung zu früh), kommt er aber gerade mal auf zehn Einsätze. Trotzdem hat RB Leipzig es nach einem Bericht der Bild-Zeitung in der Hand, ihn über die Saison hinaus zu beschäftigen. Vertraglich fixiert seien 13 Millionen Euro Ablöse, die Leipzig bis spätestens Ende Mai hinblättern müsste. Sein Marktwert beläuft sich auf 18 Millionen Euro laut Transfermarkt.

Auch durch Verletzungen kam er bislang unter Julian Nagelsmann nur bedingt zum Einsatz. Weniger als 451 Minuten absolvierten nur Hee-chan Hwang und Lazar Samardzic, außerdem die Nachwuchskräfte Joscha Wosz, Dennis Borkowksi (verliehen an den 1. FCN Nürnberg) und Eric Martel (verliehen an FK Austria Wien). 

(RBlive/msc)