Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Monaco will Volland Bayer 04 hat als Ersatz Schick im Visier

Kai Havertz geht zum FC Chelsea, Kevin Volland könnte nach Monaco wechseln.

Kai Havertz geht zum FC Chelsea, Kevin Volland könnte nach Monaco wechseln.

Bayer Leverkusen verliert mit Kai Havertz wie RB mit Timo Werner bereits sein Tafelsilber an den FC Chelsea, streicht dafür aber eine ordentliche Ablösesumme ein. Sollte zusätzlich Mittelstürmer Kevin Volland die Werkself verlassen, das Interesse an einem Ersatz durch Patrik Schick würde nicht kleiner. Und auch der finanzielle Spielraum nicht.

Bayer braucht neue Stürmer

Nach Berichten verschiedener Medien könnte die AS Monaco zwischen 20 und 35 Millionen Euro an Bayer überweisen, wenn der zehnfache Nationalspieler nach Frankreich wechselt, die Gespräche sollen bereits fortgeschritten sein. Verlässt zudem auch der zweite Mittelstürmer Lucas Alario den Verein, hätte Leverkusen ein echtes Problem im Angriff - aber könnte die geforderten 25 Millionen Euro Ablösesumme für Patrik Schick an die AS Rom wohl bedienen. Für RB Leipzig, das nach wie vor auf den Wechselwunsch der Spieler setzt und auf die wirtschaftlichen Zwänge verweist, könnte das enttäuschend werden. Zusätzliche Konkurrenz kommt laut Leipziger Volkszeitung (Samstag) aus der italienischen Serie A.

Robin Koch in die Premier League?

Auf der Position des Linksverteidigers stand im Winter mit Robin Koch ein Spieler aus der Bundesliga zur Debatte, anstelle dessen kam der Spanier Angelino, der unbedingt bleiben soll. Der Transfer ist aber noch nicht unter Dach und Fach und der FC Barcelona aufmerksam geworden. Scheitert eine Einigung mit Manchester City, auch Robin Koch wäre nicht mehr zu haben. Zwar hieß es in den letzten Monaten, eine Wiedervorlage des Jungnationalspielers bei Markus Krösche komme im Sommer in Frage, nun steht er laut Kicker aber vor dem Wechsel zu Leeds United.

(RBlive/msc)