Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

RB Leipzig mit Interesse an Talent von Manchester City?

Jadon Sancho machte bei der U17-EM auf sich aufmerksam.

Jadon Sancho machte bei der U17-EM auf sich aufmerksam.
Copyright: imago/Pixsell

Nach der direkten Qualifikation für die Gruppenphase der Champions League geht auch die Kaderplanung bei RB Leipzig in ihre heiße Phase. Nun steht ein Talent von Manchester City auf dem Zettel.

Denn wie die BILD berichtet, hat Ralf Rangnick Interesse an Jadon Sancho. Der 17-Jährige spielt bei Manchester City im Nachwuchs. Bei der derzeit laufenden U17-EM ist er der beste Torschütze der Engländer. Mit seinen vier Treffern hat er seiner Mannschaft entscheidend beim Einzug ins Halbfinale geholfen.

Berater von Jadon Sancho bereits in Leipzig?

Laut Bild seien die Berater von Jadon Sancho bereits Anfang April in Leipzig gewesen. Reizvoll an RB sei die Möglichkeit, hier zu Einsatzzeiten zu kommen, die der offensive Außenbahnspieler bei Manchester City noch nicht bekommt. Dort wird er bisher nur in den Nachwuchsteams eingesetzt. Anfang Februar kam er dabei auch bei der Niederlage nach Elfmeterschießen bei Red Bull Salzburg über die volle Distanz zum Einsatz.

Unklar ist, ob und unter welchen Bedingungen Manchester City bereit wäre, Jadon Sancho abzugeben. Ein 17-jähriges Talent lässt man nicht unbedingt einfach so ziehen. Unklar auch, wie real das Interesse von RB Leipzig tatsächlich ist.

Das könnte Dich auch interessieren