Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sabitzer-Berater bei den Bayern RB Leipzig verhandelt über Ablösesumme

Marcel Sabitzer könnte demnächst für den FC Bayern München auflaufen.

Marcel Sabitzer könnte demnächst für den FC Bayern München auflaufen.

Marcel Sabitzer möchte RB Leipzig verlassen und ausgerechnet zum FC Bayern München wechseln, den schon Julian Nagelsmann und Dayot Upamecano verstärkten. Sport1 berichtet, dass sich die Verhandlungen noch eine Weile hinziehen werden. Sabitzer-Berater Roger Wittmann wurde an der Säbener Straße gesichtet.

Ablöse für Sabitzer von mehr als 10 Millionen Euro

Das liegt an der Ablösesumme, bei dessen Höhe die Klubs noch zu weit auseinander scheinen. Der FC Bayern hat bereits tief in die Transfertasche gegriffen und muss noch Spieler verkaufen, um den Österreicher zu holen. Dabei ist die Forderung der Sachsen schon ein großes Entgegenkommen. War zuletzt von 18 bis 20 Millionen Euro die Rede, so twittert Sport1-Journalist nun von "mehr als 10 Millionen Euro", die RB verlange. 

Ein Besuch von Roger Wittmann, Berater von Marcel Sabitzer, ist bei den Bayern keine Seltenheit. Seine Agentur ROGON vertritt um die 100 Spieler, darunter auch die Münchner Eric-Maxim Choupo-Moting und Ex-RB-Talent Armindo Sieb. Und Barca-Juwel Ilaix Moriba, den RB gerne holen würde.

(RBlive/msc)