Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Einigung mit Hoffenheim? Ex-RB-Jugendcoach auf dem Sprung in die Bundesliga

Trainer Sebastian Hoeneß gewann mit dem FC Bayern München II die Meisterschaft in der 3. Liga.

Trainer Sebastian Hoeneß gewann mit dem FC Bayern München II die Meisterschaft in der 3. Liga.

Der nächste Trainer mit RB-Vergangenheit steht vor dem Sprung in die Bundesliga: Der Wechsel von Trainer Sebastian Hoeneß zur TSG 1899 Hoffenheim steht Medienberichten zufolge kurz bevor.

Eine Einigung mit dem derzeitigen Coach der Reservemannschaft des FC Bayern München sei kurz vor dem Abschluss, meldete am Mittwoch der SWR. Zuvor hatten auch der „Kicker“ und die „Bild“-Zeitung berichtet, dass die Hoffenheimer den 38-Jährigen als Nachfolger von Alfred Schreuder auserkoren haben.

Sebastian Hoeneß: Nach Drittliga-Titel schon reif für die Bundesliga?

Der Sohn von Ex-Nationalspieler Dieter Hoeneß hatte mit dem Gewinn der Drittliga-Meisterschaft mit dem FC Bayern II zuletzt überzeugende Arbeit abgeliefert und zum Trainer des Jahres in der 3. Liga gewählt worden.

Sein Vertrag bei den Münchnern läuft noch bis Mitte 2022. Hoeneß kann sich einen Wechsel in die Bundesliga gut vorstellen. Er spielte in der Saison 2006/2007 in der Regionalliga für die Hoffenheimer.

Sebastian Hoeneß: Erste Trainer-Erfahrungen bei RB Leipzig

Am Sonntag hatte sein Onkel und FCB-Ehrenpräsident Uli Hoeneß im Bayerischen Rundfunk gesagt, dass noch nicht entschieden sei, ob Sebastian Hoeneß bleibe oder gehe. Der Umworbene selbst soll sich Bedenkzeit erbeten haben.

Sebastian Hoeneß hatte zwischen 2014 und 2017 Jugend-Teams bei RB Leipzig trainiert, bevor er zum FC Bayern gewechselt war. (dpa/RBlive)