Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte pr├╝fen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht f├╝r Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden f├╝r Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verf├╝gbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verf├╝gung:  ↻ Aktualisieren

Vertrag bis 2025 Szoboszlai zum Medizincheck in Leipzig

20. Salzburger bei RB Leipzig: Dominik Szoboszlai.

20. Salzburger bei RB Leipzig: Dominik Szoboszlai.

Der Transfer von Dominik Szoboszlai zu RB Leipzig ist beschlossene Sache. Leipziger Volkszeitung/Sportbuzzer und Sky meldeten am Mittwochabend zuerst, dass der Transfer fix sei. RBlive-Informationen best├Ątigen das.

Demnach soll der Ungar am Donnerstag den Medizincheck in Leipzig absolvieren, am Nachmittag/fr├╝hen Abend soll die Verpflichtung bekanntgegeben werden.

RB Leipzig zahlt 20 Millionen Euro Abl├Âse f├╝r Dominik Szoboszlai

Szoboszlai soll einen F├╝nf-Jahres-Vertrag bis 2025 unterzeichnen und etwa 20 Millionen Euro kosten. Damit ist er der teuerste ungarische Spieler ├╝berhaupt.

Der 21-j├Ąhrige Spielmacher erzielte in dieser Saison f├╝r Red Bull Salzburg acht Tore und gab zehn Vorlagen. Sein erstes Spiel f├╝r den Leipziger Red-Bull-Klub d├╝rfte er am 9. Januar gegen Borussia Dortmund machen.

Inklusive der verpflichteten und direkt nach Salzburg weiterverliehenen Spieler Marcel Sabitzer und Massimo Bruno ist Szoboszlai der 20. Spieler seit 2012, der von Salzburg nach Leipzig wechselt. (RBlive/ukr)