RB Leipzig

Fußball-TV-Quoten 2021: RB Leipzig knackt nur einmal die Million

19.02.2021, 18:43
TV-Schlager: RB Leipzig hatte gegen den BVB etwa 700.000 Zuschauer weniger als gegen Bayern München.
TV-Schlager: RB Leipzig hatte gegen den BVB etwa 700.000 Zuschauer weniger als gegen Bayern München. imago/Revierfoto

RB Leipzig hat im Fußballjahr 2021 bislang nur einmal vor einem Millionen-TV-Publikum gekickt. Zumindest soweit die Daten bekannt sind. Im Gegensatz zu Sky gibt DAZN keine Einschaltquoten preis.

Wie der Münchner Sender auf Anfrage von RBlive mitteilte, gab es die Topquote für die Leipziger bislang am 15. Spieltag gegen Borussia Dortmund, als 1,22 Millionen Zuschauer das Topspiel bei Sky einschalteten. Gegen Schalke verfehlte RB die Million mit 990.000 TV-Zuschauern knapp.

Minus-Zahlen gegen den VfL Bochum

Die schwächste Quote hatte das DFB-Pokalspiel gegen den VfL Bochum, als sich nur 16.000 für das Einzelspiel entschieden.

Wie viele Fans beim Champions-League-Achtelfinale zusahen, ist nicht bekannt, weil das Spiel von DAZN übertragen wurde. Die Konferenz bei Sky mit dem starken Parallelspiel FC Barcelona gegen Paris St. Germain sahen 909.000.

Im Dezember hatte RB gegen Bayern München mit knapp zwei Millionen Zuschauern die bislang beste Quote bei einem Pay-TV-Spiel erzielt:

></div><div class=

Die TV-Quoten von RB Leipzig 2021

  • 15. Spieltag, RB Leipzig - Borussia Dortmund: 1,22 Mio. (Topspiel)
  • 16. Spieltag, VfL Wolfsburg - RB Leipzig: 33.000 im Einzelspiel und 941.000 in der Konferenz
  • 17. Spieltag, RB Leipzig - Union Berlin: 60.000 im Einzelspiel und 610.000 in der Konferenz
  • 18. Spieltag, 1. FSV Mainz 05 - RB Leipzig: 78.000 im Einzelspiel und 935.000 in der Konferenz
  • 19. Spieltag, RB Leipzig - Bayer 04 Leverkusen: 768.000 (Topspiel)
  • DFB-Pokal-Achtelfinale, RB Leipzig – VfL Bochum: 16.000 im Einzelspiel und 719.000 in der Konferenz
  • 20. Spieltag, FC Schalke 04 - RB Leipzig: 990.000 (Topspiel)
  • 21. Spieltag, RB Leipzig - FC Augsburg: DAZN (keine Angabe)
  • CL-Achtelfinale, RB Leipzig – FC Liverpool: Einzelspiel DAZN (keine Angabe) und 909.000 in der Konferenz bei Sky. (RBlive/ukr)