RB Leipzig

Fußballentzug? Portal zeigt 36 RB-Spiele in voller Länge

Von (RBlive/ukr)
19.03.2020, 16:00
Legendäre Momente noch einmal anschauen: Naby Keitas 1:0 gegen Borussia Dortmund beim ersten Bundesliga-Heimspiel von RB Leipzig.
Legendäre Momente noch einmal anschauen: Naby Keitas 1:0 gegen Borussia Dortmund beim ersten Bundesliga-Heimspiel von RB Leipzig. imago/Picture Point LE

Das erste Spiel von RB Leipzig, das bei Footballia in voller Länge verfügbar ist, ist ein Abturner. Rasenballsport bei der SpVgg Unterhachung, 2. Pokalrunde 2015/16 – 0:3. Sofern sie RB-Fans sind, müssen die 50 Personen, die dieses Spiel bereits angeschaut haben, Masochisten sein.

Doch gleich die zweite Partie in der Liste werden wohl viele Leipziger Anhänger noch einmal mit Vergnügen gucken: das erste Bundesliga-Heimspiel der Leipziger in der Premierensaison im Oberhaus mit dem grandiosen 1:0-Erfolg gegen den BVB.

Weitere Beispiele Partien, die man jederzeit getrost noch einmal schauen kann:

  • Neun Tore: RBL vs. Bayern München (Bundesliga, 33. Spieltag, 2016/17)
  • Lärm-Hölle von Istanbul: Besiktas vs. RBL (Champions League, Gruppenphase, 2017/18)
  • Erster Sieg in Dortmund: BVB vs. RBL (Bundesliga, 8. Spieltag, 2017/18)
  • Erster Sieg gegen Bayern: RBL vs. FCB (Bundesliga, 27. Spieltag, 2017/18)
  • Spiel im „Paradise”: Celtic vs. RBL (Europa League, Gruppenphase 2018/19)
  • Pokalfinale: RBL vs. FCB (2018/19)
  • Erste Qualifikation für die K.o.-Phase der Königsklasse: RBL vs. Benfica (Champions League, 2019/20)
  • Torespektakel in Dortmund: BVB vs. RBL (Bundesliga, 16. Spieltag, 2019/20)

17.000 Spiele: „Größte Fußball-Gemeinschaft im Internet werden”

Bei dem neuen Portal, das sich als „erste, freie interaktive Fußball-Videosammlung” versteht, sind 36 Matches mit RB-Beteiligung hochgeladen. Mal mit spanischem, englischem oder deutschem Kommentar und alle in guter Qualität. Footballia will die „größte Online-Sammlung von Fußballspielen aufbauen. Wir möchten die größte Fußball-Gemeinschaft im Internet werden”, heißt es auf der Webseite.

Insgesamt sind bereits 17.000 Spiele hochgeladen. 287 DFB-Länderspiele, 425 Partien des FC Bayern und sogar 1318 des FC Barcelona. Wer seine Tage gerade in Quarantäne verbringt oder einfach nur an Fußballentzug leidet, kann sich hier sattsehen.

Das Angebot ist kostenfrei, man muss sich lediglich anmelden.