RB LeipzigKeine Zeit: Ralf Rangnick sagt Besuch bei Wontorra ab

17.01.2019, 16:20

Wenige Tage vor dem Rückrundenauftakt steigt die Spannung bei RB Leipzig. Die letzte Trainingswoche vor dem Heimspiel gegen Borussia Dortmund will Ralf Rangnick nochmal intensiv nutzen, um Tabellenführer BVB drei Punkte abzujagen.

Spannung steigt vor Auftakt gegen BVB

Die bisherigen Neuzugänge Tyler Adams und Amadou Haidara werden wohl noch nicht gleich eingreifen, den übrigen räumte der RB-Coach einen Platz im Team ein –  je nach Trainingsleistung. Der neu entbrannte Konkurrenzkampf soll die Mannschaft schließlich am Saisonende wieder in die Champions League führen.

Rangnick doch nicht beim Fußballtalk

Bei seinem letzten Auftritt ging es um strittige Themen, wie die Football Leaks, mit denen Rangnick konfrontiert wurde. Eigentlich war geplant, dass er am Sonntag erneut bei Jörg Wontorra auf dem Sofa sitzt. Aus terminlichen Gründen ist der Termin nun abgesagt worden, berichtet die „Bild“.