Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Krösche sieht in Werner-Verlängerung „ein Zeichen an die Konkurrenz“

RB-Sportdirektor Markus Krösche traut Julian Nagelsmann eine ganz große Trainerkarriere zu.

RB-Sportdirektor Markus Krösche traut Julian Nagelsmann eine ganz große Trainerkarriere zu.
Copyright: imago/Picture Point LE

Sportdirektor Markus Krösche vom Bundesligisten RB Leipzig wertet den Verbleib von Nationalstürmer Timo Werner als Signal an die Rivalen. „Das ist auch ein Zeichen an die Bundesliga und an die Konkurrenz, dass wir ein Verein sind, der Top-Spieler halten kann“, sagte Krösche dem Nachrichtenportal t-online.de.

Der 23 Jahre alte Werner hatte nach monatelangem Poker im August seinen Vertrag bei den Sachsen bis 2023 verlängert.

Markus Krösche hofft auf bessere Talent-Entwicklung durch Julian Nagelsmann

Auch über sein Verhältnis zum ebenfalls neuen Trainer Julian Nagelsmann sprach Krösche. „Wir verstehen uns sehr gut, nicht nur, was die Inhalte angeht“, sagte der 39-Jährige. Nagelsmann traut er zu, bald schon auf einer Stufe mit den ganz großen internationalen Trainer stehen zu können: „Julian hat das Potenzial dazu, auch einer der besten Trainer zu werden. Er hat schon gezeigt, dass er Spieler besser machen kann. Er kann und wird sich auch noch weiterentwickeln und ist sicherlich einer der Trainer, die das größte Talent haben. Warum sollte er das nicht erreichen?“

Krösche hofft zudem, dass bald auch endlich Talente aus dem eigenen Nachwuchs den Sprung zu den Profis schaffen. Das sei das Ziel des Vereins. „Aber das ist nicht ganz so einfach. Es ist ein harter Weg, aber den wollen wir gehen. Gerade mit Julian haben wir auch jemanden, der offen dafür ist.“ (RBlive/sid)

Werbung: RB Leipzig vs. VfL Wolfsburg live auf Sky

Erleben Sie das Spiel mit Sky live zu Hause! Das Sky Bundesliga Paket bekommen Sie aktuell  ab 24,99 € im Monat. Bei Online-Buchung zahlen Sie keine Anschlussgebühr (sonst 59 €) und erhalten aktuell noch ein Trikot Ihres Lieblingsverein gratis! Inklusive Trikot hier für 29,99 € buchen. Und hier lesen: Übertragung der Fußball Bundesliga – wer zeigt welche Spiele?

* Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere mit (*) gekennzeichneten Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf eine Provision vom betreffenden Online-Shop, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können.

Das könnte Dich auch interessieren