Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Naby Keita bleibt bei RB Leipzig

Naby Keita muss auf die Länderspielreise verzichten.

Naby Keita muss auf die Länderspielreise verzichten.

In der Länderspielpause trainiert RB Leipzig ohne die Nationalspieler Emil Forsberg, Timo Werner, Marcel Sabitzer, Stefan Ilsanker, Oliver Burke und Péter Gulácsi.

Naby Keita erholt sich bei RB Leipzig

Naby Keita wäre normalerweise für die Länderauswahl von Guinea unterwegs gewesen. Dazu besteht im Regelfall eine Abstellungspflicht. Allerdings hat sich RB Leipzig mit dessen Verband auf einen Verbleib geeinigt, wie die Sport Bild meldet. So kann er sich weiterhin im Kreise der Mannschaft von seinem Kreislaufkollaps erholen. Ebenfalls nicht auf Tour geht Yussuf Poulsen. Der Däne wäre mit seinem Heimatland gegen Rumänien im Einsatz, wenn ihn nicht ein Muskelbündelriss außer Gefecht gesetzt hätte. So soll er gegen den SV Darmstadt wieder in der Bundesliga eingreifen können.