Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Bitter für RB und den Stürmer Formstarker Poulsen fällt verletzt aus

Gegen Mainz schoss Yussuf Poulsen noch ein Tor, nun fehlt er RB Leipzig verletzt.

Gegen Mainz schoss Yussuf Poulsen noch ein Tor, nun fehlt er RB Leipzig verletzt.

Bundesligist RB Leipzig muss vorerst auf Vize-Kapitän Yussuf Poulsen verzichten. Der dänische Nationalspieler zog sich am Sonntag beim 5:0 beim FSV Mainz 05 eine Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk zu.

Das ergab eine MRT-Untersuchung am Montag, teilte der Club mit. Poulsen, der in Mainz das 2:0 erzielt hatte, fällt „bis auf Weiteres“ aus.

Am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky) wird anstelle des 25-Jährige Patrik Schick gegen Hertha BSC stürmen. Poulsen, vor der Corona-Pause eher Mitläufer als Stammkraft, überzeugte zuletzt mit Toren und Vorlagen. (dpa/RBlive)